Ergebnisse 8. Spieltag

HERREN

8. Spieltag

Die Rückrunde der Feldmeisterschaft startete mit einem 3:1 Erfolg des HC Wien gegen Post SV.

HC Wien ging nach starker Leistung in der ersten Halbzeit mit 2:0 in die Pause, musste aber in 3. und 4. Viertel nach dem Anschlusstreffer von L. Unterkircher noch zittern, ehe dem HC Wien knapp vor Schluss aus einem Konter das entscheidende dritte Tor gelang. Die Tore der Cousins Wellan sicherten damit dem HC Wien wichtige 3 Punkte zum Auftakt.

In den beiden anderen Spielen setzten sich die Favoriten durch.

SV Arminen schlug den NAVAX AHTC mit 5:0, wobei es bis zum letzen Viertel eine recht ausgeglichene Partie war.

Der WAC schlug die HG Mödling mit 6:1, tat sich aber in Hälfte 1 recht schwer, was der Pausenstand von 1:0 wiederspiegelt.

 

DAMEN

Nachtragsspiel

Die Mädels des NAVAX AHTC siegten gegen Post SV klar mit 4:0. Der Sieg hätte durchaus noch höher ausfallen können, viele Chancen wurden von den Blau-Weißen ungenützt gelassen.

Zurück