Bundesliga 2. + 3. Spieltag

 

Herren:

SPIELTAG 2

Den 2. Spieltag eröffnet der regierende Meister SV Arminen mit einem Abendspiel gegen den NAVAX AHTC.

Die Schwarz/Weißen gehen als klarer Favorit in diese Begegnung, die starke veränderte und verjüngte Mannschaft der Akademiker  muss sich erst finden.

Am Freitag steigt dann ebenfalls in einem Abendspiel am Postplatz die Schlagerpartie dieses Spieltages. Sowohl Post SV als auch der WAC konnten ihre Auftaktspiele gewinnen und in diesen Spielen durchaus überzeugen. Die Chancenverwertung ist in beiden Teams allerdings noch stark verbesserungswürdig.

Den Spieltag beschließt die HG Mödling am Samstag im Heimspiel gegen den HC Wien. Nach der klaren Auftaktpleite von Mödling ist die Favoritenrolle ganz klar beim HC Wien, der in seinem Auftaktspiel über weite Phasen trotz der Niederlage überzeugen konnte.

SPIELTAG 3

Die Sonntagspiele versprechen interessante Partien. Den Auftakt macht die HG Mödling in einer Matinee gegen den Post SV. Auch wenn die Hernalser einen Tag mehr Regeneration hatten wird die erste Doppelbelastung der Saison bei beiden Teams zu spüren sein.

Nicht weniger hart wird es für die Männer der SV Arminen gegen den HC Wien, kommen doch die Schwarz/Weißen direkt von einem harten Trainingslager für die EHL zurück.

Den 2. Spieltag komplettiert die Partie WAC gegen NAVAX AHTC, ein Klassiker der letzten Jahre mit der Favoritenrolle bei den Schwarz/Roten.

Zurück