Herren-NT: Kader für World League nominiert!

Head Coach D'Souza hat sich auf seinen 18-köpfigen Kader festgelegt

Foto: Manfred Eitenberger

Am Mittwoch geht die Reise der Herren Nationalmannschaft zur FIH World League Runde 2 nach Belfast los. Nach einer kurzen aber intensiven Vorbereitung mit drei Spielen in Rom sowie drei Spielen auf der kürzlich beendeten Rundreise in Belgien, Holland und Deutschland wähnt sich die österreichische Nationalmannschaft bereit, um das Ziel des Weiterkommens in die dritte Runde zu erreichen.
Um das zu schaffen ist ein Platz unter den Top 2 nötig, zusätzlich qualifizieren sich die nach Weltrangliste bestgereihten zwei Drittplatzierten aller drei Zweitrundenturniere. Österreich hat dabei als derzeit 21. der FIH-Weltrangliste ganz gute Karten, da die meisten infrage kommenden Teams der anderen Turnier hinter der rot-weiß-roten Auswahl platziert sind.

In Belfast (Nordirland) trifft Österreich nach einem Trainingsspiel gegen Schottland in Gruppe A auf Italien, Irland und Ukraine.
In Gruppe B und damit im Viertelfinale warten je nach Platzierung Frankreich, Schottland, Wales oder Polen auf D'Souza's Team.

Folgender Kader wurde für die World League Runde 2 in Belfast nominiert:

1 Benjamin Melinc (GK)
2 Mateusz Szymczyk (GK)
3 Fabian Zeidler
4 Sebastian Eitenberger
5 Dominic Uher
6 Florian Steyrer
7 Bernhard Schmidt
8 Benjamin Stanzl
9 Xaver Hasun (Captain)
10 Daniel Fröhlich
11 Patrick Stanzl
12 Julius Heimanns
13 Michael Minar
14 Michael Körper
15 Alexander Bele
16 Leon Thörnblom
17 Robert Bele
18 Patrick Schmidt

Alle Spielpläne, Teamaufstellungen und Details zum Turnier sind auf der offiziellen Event Page der FIH auf ihrer Homepage unter folgendem Link einsehbar:

http://fih.ch/events/hockey-world-league/2017-men-hockey-world-league-round-2-belfast/

Zurück