YOG Burschen weiter auf Kurs

ÖSTERREICH SCHLÄGT BANGLADESH MIT 3:0

Nach anfänglichen Schwierigkeiten findet unser Team nur langsam in das Spiel. Ein aberkanntes Tor von Bangladesh trägt nicht zur Ruhe in der Mannschaft bei.

Erst Yannick Matousek erlöst Österreich mit seinem Doppelpack

und als dann Max Trnka den dritten Treffer per Fernschuss erzielt, spielen unsere Jungs befreit auf.

Weitere Chancen können unsere Burschen aber nicht mehr nützen.

Wehrmutstropfen dieser Partie: Niko Wellan schied verletzt aus. Wir wünschen auf diesem Weg baldige Genesung! Niko, wir brauchen dich noch!

Zurück