YOG Österreichs Teams sind weiter

BEIDE TEAMS ERREICHEN ERSTES ZIEL: VIERTELFINALE

Burschen 3. Platz nach Grunddurchgang

Den Anfang dieses Spieltages machten die Burschen gegen Australien. Gegen diese Weltmacht im Hockey spielten unsere Jungs frei auf und konnten das Spiel über weite Strecken offen halten. Je ein Tor der Australier pro Halbzeit brachte dem Favoriten den 2:0 Erfolg, aber die Leistung des österreichischen Teams kann nicht hoch genug angesehen werden, brachten die Jungs in Rot/Weiß/Rot die Hockey-Weltmacht des öfteren ganz schön ins Schwitzen.

Nun geht es heute um 14h00 MEZ gegen Malaysia um den Einzug ins Halbfinale. Die Malayen konnte 4 der 5 Gruppenspiele gewinnen, nur gegen Argentinien setzte es eine Niederlage. Es wird ein schwieriges Unterfangen, aber vor knapp 5.000 Zusehern im vollen Stadion werden unsere Jungs alles geben, um den Aufstieg zu schaffen.

Mädchen 4. Platz nach Grunddurchgang

Unsere Mädels mussten im letzten Gruppenspiel den Pflichtsieg gegen Vanuatu einfahren, um das Viertelfinale zu erreichen. Und sie taten es in überzeugender Manier. Mit 14:0 wurden die sympathischen Mädchen aus Ozeanien deutlich abgeschossen.

Die Tore erzielten:

Helene Herzog (4)

Isabella Klausbruckner (3)

Laura Kern (3)

Johanna Czech (2)

Fiona Felber (2)

Nun geht es im Viertelfinale heute um 21h00 MEZ gegen China, die alle ihre Spiele in der Gruppenphase gewinnen konnten. Als Titelverteidiger der letzten Jugendspiele gelten die Chinesinnen als klarer Favorit, aber unsere Mädchen können als Außenseiter nur gewinnen und frei aufspielen.

Zurück