Hockeynachrichten 06/2014

Nächste Hockeynachrichten: 11.2.2014  
RUSTRA: Dr. Tassilo Neuwirth Tel. 01/533 70 36-0
Verbandsärztin: Dr. Ana Laginja Tel.: 0664/731 771 42

News

  • 01.02.2014 - Octapharma Masters 2014: Arminen holen Herren-Titel

    Die Herren der SV Arminen sind alter und neuer Österreichischer Staatsmeister. In einem dramatischen und hochklassigen Finale beim Octapharma Masters in der ausverkauften Wiener Posthalle setzt sich der Titelverteidiger mit 4:3 nach Golden Goal durch Sebastian Eitenberger gegen NAVAX AHTC durch.

  • 01.02.2014 - Octapharma Masters 2014: Arminen-Damen sind Meister

    Die Damen der SV Arminen sind Österreichischer Staatsmeister in der Hallenbundesliga. Mit einem 6:2 gegen Titelverteidiger HC Weloc Wels in einem flotten Finale in der vollen Wiener Posthalle sichert sich die Mannschaft von Trainer Marcin Nyckowiak ihren vierten Titel der Mastersgeschichte.

  • 01.02.2014 - Octapharma Masters 2014: Alle Bundesligisten überstehen Relegation

    Am Ende der Bundesliga-Saison 2013/2014 gibt es bei Österreichs Damen und Herren keine Absteiger. In allen vier Relegations-Spielen beim Octapharma Masters 2014 setzten sich die Bundesliga-Teams durch und werden auch nächstes Jahr in Österreichs höchster Liga spielen.

  • 31.01.2014 - Octapharma Masters 2014: NAVAX AHTC im Herren-Finale

    NAVAX AHTC steht im Finale des Octapharma Masters 2014. In einem packenden und schnellen Halbfinale setzten sich die Akademiker in der vollen Wiener Posthalle mit 5:4 gegen VeriFone WAC durch. Im Finale um die österreichische Staatsmeisterschaft wartet am Samstag (19.00) Titelverteidiger SV Arminen.

  • 31.01.2014 - Octapharma Masters 2014: Arminen-Damen zweiter Finalist

    Die Damen der SV Arminen stehen als zweiter Finalist beim Octapharma Masters 2014 fest. Nach einem 7:2 in einem flotten Halbfinale gegen NAVAX AHTC wartet nun in der Neuauflage des Vorjahresfinales Titelverteidiger HC Weloc Wels.

  • 31.01.2014 - Octapharma Masters 2014: Arminen-Herren im Finale

    Die Herren der SV Arminen stehen im Finale des Octapharma Masters 2014. Mit Außenseiter Post hatte der Titelverteidiger im Hernalser Derby allerdings deutlich mehr Mühe als erwartet. Mit einem knappen 4:3 schießen sich Arminen am Ende einer unterhaltsamen und schnellen Partie in der gut besuchten Wiener Posthalle zum Finaleinzug.

  • 31.01.2014 - Octapharma Masters 2014: Wels-Damen erster Finalist

    Der HC Weloc Wels ist der erste Finalist beim Octapharma Masters 2014. Die Oberösterreicherinnen setzten sich in einem fairen Spiel gegen den Post SV mit 4:2 durch. Damit steht der Titelverteidiger am Samstag im Finale um den österreichischen Staatsmeistertitel in der Hallen-Bundesliga der Damen.

  • 29.01.2014 - Octapharma Masters: Die Statistik zum Hallen-Highlight

2. Hockeyball

Liebe Hockeygemeinde,

es heißt wieder: Alles Walzer!

Der 2. Wiener Hockeyball wird am 29. März 2014 im Palais Eschenbach (Eschenbachgasse 11, 1010 Wien) stattfinden. Wir freuen uns, Euch in diese wirklich klassische Wiener Ball-Location einladen zu können und hoffen auf regen Andrang.

Bei den Karten können wir Euch dieses Jahr auch Familien- und Gruppenpreise anbieten. Diese findet ihr im Anhang. Für etwaige Fragen oder Reservierungen, die bereits jetzt möglich sind, sind wir unter >wienerhockeyball@gmx.at< für Euch erreichbar.

Wir freuen uns auf eine wundervolle Ballnacht
Marie Reichstein und Florian Sedy


Eintrittspreise:
Vollpreis: 37€
Ermäßigt: 27€ (Schüler, Studenten, Zivildiener, Präsenzdiener)
Kind: 15 € (unter 16 Jahren)

Familienangebote:
2 Erwachsenenkarten + 2 Kinderkarten = 90€
2 Erwachsenenkarten + 2 Ermäßigtenkarten = 115€
2 Erwachsenenkarten + 1 Kinderkarte + 1 Ermäßigtenkarte = 100€

Gruppenangebote:
5 Erwachsenenkarten = 165€
10 Erwachsenenkarten = 310€
5 Ermäßigtenkarten = 125€
5 Jugendkarten = 70€
10 Jugendkarten = 135€

 Tischpreise:
1 Tischplatz: 7€
gesamter Tisch – 12 Plätze = 65€

Miniturniere

Die ÖHV Miniturniere findet an folgenden Tagen statt.

Post SV           11.1.
WAC               22.2.
SV Arminen     1.3.

Schiedsrichter

Vertretung Thomas Eilmer
Da Thomas Eilmer die Agenden des Schiedsrichterreferenten aufgrund seiner Rekonvaleszenz noch nicht ausüben wird, wurden die Zuständigkeiten für die Hallensaison wie folgt festgelegt:
1.    Bundesliga Herren und Damen (=HA, DA) – Brigitta Sedy
2.    Herren B – Roland Langer
3.    Play-off Spiele HA-HB, DA-DB (gelten als Bundesligaspiele) – Brigitta Sedy
4.    Eventuelle Finalspiele in allen Spielklassen – Brigitta Sedy
5.    Spiele der Schiedsrichteraus- und Fortbildung – Bernhard Pechböck
LANGER Roland – Tel. 0676 554 13 88
SEDY Brigitta – Tel. 0664 750 825 51
PECHBÖCK Bernhard – Tel. 0699 126 216 10
B
rigitta Sedy

 

Spielergebnisse vom 31.01. – 01.02.2014


Damen Bundesliga

926 Fr 31.01.2014, 14:00 POS DA HC Weloc Wels Post SV   Schmitz/Bockelmann   4:2 - (2:1)
  Torschützen Heimmannschaft: Lenka Brtvova (2) , Eva Stankova, Nicole Steiner
  Torschützen Gastmannschaft: Marta Laginja, Kathrin Seliger
928 Fr 31.01.2014, 18:00 POS DA NAVAX AHTC SV Arminen   Schmitz/Bockelmann   2:7 - (1:3)
  Torschützen Heimmannschaft: Miriam Albrecht, Carolin Körper
  Torschützen Gastmannschaft: Katarzyna Krasinska (2) , Paulina Okaj (5)
934 Sa 01.02.2014, 17:00 POS DA HC Weloc Wels SV Arminen   Schmitz/Bockelmann   2:6 - (0:3)
  Torschützen Heimmannschaft: Lenka Brtvova (2)
  Torschützen Gastmannschaft: Katarzyna Krasinska, Paulina Okaj (4) , Lucia Schmidt


Herren Bundesliga

927 Fr 31.01.2014, 16:00 POS HA SV Arminen Post SV   Tröllsch/Blasch   4:3 - (2:3)
  Torschützen Heimmannschaft: Dariusz Rachwalski, Pit Rudofsky, Patrick Schmidt (2)
  Torschützen Gastmannschaft: Hubert Fagerer (2) , Christian Sedy
929 Fr 31.01.2014, 20:00 POS HA NAVAX AHTC VeriFone WAC   Tröllsch/Blasch   5:4 - (3:2)
  Torschützen Heimmannschaft: Adam Amtmanski (2) , Matthias Gerö (2) , Dominik Monghy
  Torschützen Gastmannschaft: Christoph Binder, Dominik Kaut, Mathias Podpera, Philipp Reihs
935 Sa 01.02.2014, 19:00 POS HA SV Arminen NAVAX AHTC   Tröllsch/Blasch   4:3nV - (3:3, 1:0)
  Torschützen Heimmannschaft: Sebastian Eitenberger, Michael Minar, Dariusz Rachwalski, Patrick Schmidt
  Torschützen Gastmannschaft: Lennard Gehrmann, Matthias Gerö, Fabian Zeidler


Damen Relegation

930 Sa 01.02.2014, 09:30 POS DR HC Wien Universitas   Billing/Eismayer   4:2 - (1:0)
  Torschützen Heimmannschaft: Sophie Rab (2) , Marie Reichstein (2)
  Torschützen Gastmannschaft: Karin Cech-Proksch, Kristin Hoffmann
932 Sa 01.02.2014, 12:30 POS DR VeriFone WAC Club an der Als   Blemenschütz/Reichstein   5:0 - (3:0)
  Torschützen Heimmannschaft: Daria Kletzl, Stefanie Podpera (3) , Andrea Strnad


Herren Relegation

933 Sa 01.02.2014, 11:00 POS HR HC Wien Westend   Tarnoczi/Pechböck B.   6:2 - (2:1)
  Torschützen Heimmannschaft: Tomas Romanec, Bartosz Szmidt (4) , Kamil Wrzesinski
  Torschützen Gastmannschaft: Wolfgang Böck, Maximilian Hahnenkamp
931 Sa 01.02.2014, 15:00 POS HR HC Wr. Neudorf Prater   Eilmer M./Stanzl   7:5 - (4:1)
  Torschützen Heimmannschaft: Frantisek Cernansky, Mathias Fischer, Constantin Lenz, Mateusz Siejkowski (4)
  Torschützen Gastmannschaft: Gregor Fujs (3) , Tobias Mayer, Christoph von der Schulenburg

Tabellen

Damen Bundeliga - Endstand

1 SV Arminen
2 HC Weloc Wels
3 Post SV
4 AHTC
5 HC Wiener Neudorf
6 Westend
7 HC Wien (Relegation gewonnen, Verbleib in der Bundesliga)
8 WAC (Relgation gewonnen, Verbleib in der Bundesliga)


Herren Bundesliga - Endstand

1 SV Arminen
2 NAVAX AHTC
3 VeriFone WAC
4 Post SV
5 HC Wr. Neudorf (Relegation gewonnen, Verbleib in der Bundesliga)
6 HC Wien (Relegation gewonnnen, Verbleib in der Bundesliga)


Damen B - Endstand

1 Club an der Als (Relegation verloren, Verbleib in der B-Liga)
2 Universitas (Relegation verloren, Verbleib in der B-Liga)
3 HG Mödling
4 HC Graz
5 HC Traun
6 HC Wels (Abstieg in die C-Liga)


Herren B - Endstand

1 Westend (Relegation verloren, Verbleib in der B-Liga)
2 Prater (Relegation verloren, Verbleib in der B-Liga)
3 HG Mödling
4 HC Traun
5 HC Hernals
6 Universitas (ABstieg in die C-Liga)


Damen C

1 Prater 4 4 0 0 19 2 17 12
2 Neudorf 2 5 4 0 1 8 4 4 12
3 Traun 2 7 1 2 4 6 20 -14 5
4 HC Austria 5 1 1 3 9 10 -1 4
5 Schönbrunn 5 1 1 3 3 9 -6 4


Herren C

1 Red Star 7 7 0 0 46 14 32 21
2 HC Wels Grün 7 7 0 0 51 22 29 21
3 HC Graz 9 3 0 6 32 40 -8 9
4 HC Wels Weiß 10 2 2 6 22 57 -35 8
5 HC Austria 7 2 1 4 20 24 -4 7
6 Schönbrunn 8 1 1 6 27 41 -14 4


Herren D

1 Club an der Als 7 5 0 2 40 27 13 15
2 Neudorf Juniors 6 3 1 2 32 17 15 10
3 HTC Wien 7 3 1 3 27 33 -6 10
4 Blau Weiß 7 2 3 2 32 29 3 9
5 WAC-Red7ties 8 3 0 5 33 44 -11 9
6 Neudorf 2 7 2 1 4 20 34 -14 7


Herren E

1 THC Linz 6 5 1 0 46 12 34 16
2 HGM 2 6 3 3 0 34 24 10 12
3 Schwarz/Rot 6 3 0 3 20 25 -5 9
4 HC Neusiedl 6 2 1 3 19 36 -17 7
5 HGM 3 6 1 3 2 25 25 0 6
6 Dornbach 6 0 0 6 9 31 -22 0


Herren F Gruppe A

1 Black Panthers Graz 8 8 0 0 54 8 46 24
2 Weiß Blau 8 5 0 3 26 23 3 15
3 MSV Wels 8 3 1 4 23 35 -12 10
4 Hockeytigers 8 3 0 5 31 39 -8 9
5 Feldkirchner HC 8 0 1 7 9 38 -29 1


Herren F Gruppe B

1 Graz Wolfpack 2 2 0 0 16 2 14 6
2 BHC 2 2 0 0 9 3 6 6
3 WAC-Team Red 2 0 0 2 3 9 -6 0
4 HC Eisenstadt 2 0 0 2 2 16 -14 0


U18weiblich

1 SV Arminen 4 3 1 0 36 8 28 10
2 NAVAX AHTC 4 2 2 0 25 6 19 8
3 Post SV 4 1 1 2 23 12 11 4
4 HG Mödling 4 0 0 4 0 58 -58 0


U18

1 HC Wien 3 3 0 0 26 10 16 9
2 SV Arminen 2 2 0 0 21 4 17 6
3 WAC 2 1 0 1 15 7 8 3
4 HC Austria 2 0 0 2 7 22 -15 0
5 HG Mödling 3 0 0 3 3 29 -26 0


U16weiblich

1 WAC 8 7 1 0 76 12 64 22
2 SV Arminen 7 5 2 0 28 13 15 17
3 NAVAX AHTC 7 4 1 2 40 15 25 13
4 HG Mödling 9 4 0 5 34 28 6 12
5 HC Wels 8 2 0 6 8 62 -54 6
6 HC Wien 9 0 0 9 3 59 -56 0


U16

1 SV Arminen 5 3 0 2 32 14 18 9
2 Post SV 4 3 0 1 20 11 9 9
3 HC Wien 3 2 0 1 19 8 11 6
4 HG Mödling 4 0 0 4 2 40 -38 0


U14weiblich

1 NAVAX AHTC 4 4 0 0 35 4 31 12
2 HC Wr. Neudorf 4 3 1 0 10 7 3 10
3 HG Mödling 2 2 0 0 5 2 3 6
4 Post SV 5 2 0 3 6 8 -2 6
5 HC Wien 4 1 1 2 12 20 -8 4
6 SV Arminen 4 1 0 3 10 14 -4 3
7 WAC 5 0 0 5 11 34 -23 0


U14A

1 SV Arminen 4 4 0 0 21 6 15 12
2 NAVAX AHTC 3 2 0 1 20 4 16 6
3 HC Wien 3 1 0 2 7 10 -3 3
4 Post SV 4 0 0 4 1 29 -28 0


U14B

1 THC Linz 6 5 0 1 29 4 25 15
2 HC Wels 6 5 0 1 26 6 20 15
3 HG Mödling 5 1 0 4 3 26 -23 3
4 DSG Liefering 5 0 0 5 2 24 -22 0


U12weiblich

1 NAVAX AHTC 4 4 0 0 70 0 70 12
2 WAC 4 3 1 0 27 8 19 10
3 Post SV 6 3 1 2 13 13 0 10
4 SV Arminen 3 2 0 1 8 3 5 6
5 HC Graz 4 1 2 1 8 25 -17 5
6 Universitas 6 1 0 5 7 33 -26 3
7 THC Linz 5 0 0 5 0 51 -51 0


U12A

1 Arminen schwarz 6 6 0 0 51 3 48 18
2 NAVAX AHTC 5 4 0 1 17 7 10 12
3 Post SV 7 1 1 5 8 31 -23 4
4 HC Wien 6 0 1 5 3 38 -35 1


U12B

1 HC Wr. Neudorf 6 5 0 1 34 7 27 15
2 HC Graz 4 4 0 0 11 4 7 12
3 Arminen weiß 5 3 0 2 16 11 5 9
4 Universitas 5 2 0 3 23 13 10 6
5 HC Wels 4 2 0 2 19 11 8 6
6 THC Linz 4 1 0 3 6 16 -10 3
7 HC Hernals 6 0 0 6 2 49 -47 0


U10A

1 NAVAX AHTC 5 3 1 1 20 10 10 10
2 Arminen schwarz 3 3 0 0 10 4 6 9
3 Post SV 4 1 0 3 9 17 -8 3
4 HC Wien 4 0 1 3 9 17 -8 1


U10B

1 HG Mödling 6 6 0 0 42 5 37 18
2 HC Wr. Neudorf 4 4 0 0 27 2 25 12
3 WAC 6 3 1 2 20 13 7 10
4 HC Wels 7 3 1 3 23 19 4 10
5 Universitas 5 2 1 2 18 15 3 7
6 Arminen weiß 5 1 3 1 21 7 14 6
7 HC Hernals 6 1 0 5 19 24 -5 3
8 HC Traun 7 0 0 7 0 85 -85 0


U09

1 NAVAX AHTC 4 4 0 0 30 1 29 12
2 Post SV 3 1 1 1 8 11 -3 4
3 HC Wien 3 1 0 2 5 18 -13 3
4 SV Arminen 3 0 2 1 1 6 -5 2
5 WAC 3 0 1 2 0 8 -8 1