Hockeynachrichten 14/2016

Nächste Hockeynachrichten: 13.04.2016  
RUSTRA: Dr. Tassilo Neuwirth Tel.: 01/533 70 36-0
Verbandsärztin: Dr. Ana Laginja Tel.: 0664/512 99 07

News

  • 05.04.2016 - Der Cup eröffnet die Frühjahrssaison mit dem Halbfinale

    Der Frühling kommt und damit auch die Rückrunde in den heimischen Hockey-Bundesligen. Bevor es aber am 16. und 17. April ernst wird, wartet noch ein feines Aufwärmprogramm: Am kommenden Wochenende steigen in Wels und Wien die Halbfinalspiele im Österreichischen Cup.

  • 01.04.2016 - Personalwechsel im ÖHV-Sportmanagement ab Mai

    Im Österreichischen Hockeyverband gibt es mit Ende April/Anfang Mai eine personelle Veränderung: Patrick Fischer wird den ÖHV in bestem Einvernehmen nach etwa zweieinhalb Jahren als Sportmanager und fünfeinhalb Jahren als Pressereferent verlassen. Robert Bele wird die Nachfolge antreten.

  • 29.03.2016 - Michi Körper zerlegt Oranje Zwart im Alleingang

    Der Harvestehuder THC mit Nationalteamkapitän Xaver Hasun und Michael Körper steht nach einem 10:9-Sieg gegen Titelverteidiger Oranje Zwart mit Benny Stanzl im Halbfinale der Euro Hockey League – und das vor allem dank einer wieder einmal unfassbaren Leistung von Stürmer Michael Körper, der für Aufholjagd und Entscheidung fast allein verantwortlich war.

  • 18.03.2016 - Toller Hockeybeitrag auf ORF SPORT+

    Am Freitag gibt es wieder einmal Hockey im ORF zu sehen. Und zwar im Magazin "Schule Bewegt" ab 19.30 Uhr auf ORF Sport+. Mit dabei im Studio von Mirnja Jukic ist diesmal unser ehemaliger Nationalspieler Fabian Horn und ein tolles Video von Sabine Billing.

Neuer Vorstand Oberösterreichischer Hockeyverband

Bei der Hauptversammlung des OÖHV am 09.03.2016 wurde ein neuer Vorstand gewählt.
Präsident:
Reinhard Mayer

Vizepräsident:
Ron Pellmann

Schriftführer:
Dominik Ablinger

Schriftführer Stellvertreter:
Antia Lenk

Kassier:
Michael Pangerl

Kassier Stellvertreter:
Sandra Pieringer

Rechnungsprüfer:
Doris Zachhuber
Erich Steiner

ÖHV Generalversammlung

die ordentliche Generalversammlung des ÖHVs findet am Montag, 2.5.2016 um 18.00 Uhr im HST statt.

Tagesordnung:
1. Feststellung der stimmberechtigten anwesenden Personen,
2. Genehmigung des Protokolls der letzten GV,
3. Genehmigung der Einnahmen- und Ausgabenrechnungder abgelaufenen Periode, des Jahresberichtes des
Präsidiums, des Revisorenberichtes und der Planung der Einnahmen- und Ausgabenrechnung für die nächste
Amtsperiode,
4.Entlastung des Präsidiums,
5.Beschlußfassung über Anträge,
6.Beschlußfassung über Statutenänderungen,
7. Wahl:
a) des Verbandspräsidenten,
b) der Mitglieder des Präsidiums und der zu wählendenReferenten,
c) des Vorsitzenden und der übrigen Mitglieder des RUSTRA,
d) der Revisoren.
    Sämtliche Vorstandsmitglieder bleiben bis zu einer Neuwahl ihrer Funktion im Amt.
8. Allfälliges.

Für die Wahlen wurde ein Wahlausschuss eingesetzt, der aus folgenden Personen besteht: Reinhard Hawyan, Christoph Scharner und Erhard Hießmayr.

 

Schiedsrichter

Schiedsrichterprüfungen

Folgende Schiedsrichteraspiranten haben die Schiedsrichterprüfung erfolgreich abgelegt, werden als „aktive“ Schiedsrichter in nachstehende Kategorien aufgenommen und sind ab sofort berechtigt Spiele ihrer Kategorie entsprechend zu leiten:

Kategorie D: Hamann Kaya, Hamann Dominik, Sperl Oskar (alle HC Wien), Buchleitner Marlene, Podpera Stefanie (beide WAC), Amtmanski Adam (AHTC)

Kategorie E: Kragler Julian, Jakl Kathrin, Trnka Paul, Janisch Valerie, Richter Elena (alle SV Arminen), Wellan Nikolas (HC Wien), Buchleiter Johanna, Hütterer Viktoria, Mayer Luisa (alle WAC)

Kategorie F: Stachel Florian, Recsey Max (beide SV Arminen), Lechner Mara (WAC)
Ich gratuliere

Einberufung des Schiedsrichterkollegiums
Gemäß den Statuten des österreichischen Hockeyverbandes werden alle wahlberechtigten Schiedsrichter am Montag, den 18. April 2016 um 18.30 Uhr in den Fernsehraum am WAC Platz, 1020 Wien, Rustenschacherallee 9 geladen. Zweck dieser Versammlung ist die Abstimmung über einen Wahlvorschlag eines Schiedsrichterreferenten aus der Mitte des Schiedsrichterkollegiums für die Generalversammlung des österreichischen Hockeyverbandes am 2. Mai 2016

Art 36: Schiedsrichterkollegium
(1)  Das Schiedsrichterkollegium ist die Gesamtheit aller Schiedsrichter. Als wahlberechtigte Schiedsrichter gelten jene Personen, die nachfolgende Bedingungen erfüllen:
1. Vollendung des 18. Lebensjahres und
2. positiv abgelegte Schiedsrichterprüfung.
(2)  Das SRK hat das Recht, aus seiner Mitte der GV maximal drei Personen als Schiedsrichterreferenten zur Wahlvorzuschlagen. Die GV muss eine der drei vorgeschlagenen Personen wählen.
(3)  Zur Erstellung des Wahlvorschlags gem. Abs. 2 hat, mindestens drei Wochen vor der anberaumten GV, eine Sitzung des SRK stattzufinden. Es sind sämtliche Schiedsrichter unter Angabe des Zwecks ordnungsgemäß zu laden. Die Versammlung ist nur stimmberechtigt, wenn mindestens zehn Schiedsrichter anwesend sind. Es herrscht Stimmzwang und die Abstimmung ist geheim durchzuführen. Sollte die Mindestanzahl von Schiedsrichtern nicht anwesend sein so sind nach Ablauf von 15 Minuten alle anwesenden Schiedsrichter stimmberechtigt. Es herrscht Stimmzwang, die Wahl erfolgt grundsätzlich offen, das SRK kann jedoch auf Antrag eines stimmberechtigten Mitglieds mit einfacher Mehrheit bestimmen, dass die Wahl geheim durchgeführt werden.
Eilmer Thomas

Spielergebnisse vom 02.04. – 03.04.2016

Herren C

119 So 03.04.2016, 15:30 HST HC-A HTC Wien Schwarz/Rot     Kregsamer/Fechter V. 0:0 - (0:0)
118 So 03.04.2016, 17:00 HST HC-A Universitas Schönbrunn     Mayer Ro./Sorgner 1:2 - (1:1)
  Torschützen Heimmannschaft: Florian Raffel
  Torschützen Gastmannschaft: Michael Galhaup, Bence Szigeti


Damen 1. Klasse

152 So 03.04.2016, 18:00 WAL D1K SV Arminen NAVAX AHTC   Sperl/*   0:3 - (0:1)
  Torschützen Gastmannschaft: Theresa Czech, Sophie Charlotte Krause, Marie Offner


U14weiblich

405 So 03.04.2016, 14:15 HST U14w NAVAX AHTC Universitas   Fechter V./Kregsamer   14:0 - (7:0)
  Torschützen Heimmannschaft: Johanna Czech (2) , Hanna Frey, Josefa Frey (3) , Laura Kern (2) , Anna Maderbacher (2) , Marie Mosser (4)

Tabellen

Damen Bundesliga

1 SV Arminen 6 5 0 0 1 18 3 15 15
2 HC Wien 6 3 2 1 1 19 8 11 12
3 NAVAX AHTC 6 3 1 1 2 11 5 6 11
4 VeriFone WAC 6 3 1 0 2 14 6 8 10
5 HC Wr. Neudorf 6 3 0 0 3 14 15 -1 9
6 Post SV 6 1 0 0 5 3 14 -11 3
7 HG Mödling 6 1 0 0 5 1 29 -28 3


Herren Bundesliga

1 SV Arminen 7 7 0 0 0 47 9 38 21
2 NAVAX AHTC 7 4 1 0 2 29 26 3 13
3 Post SV 7 3 1 1 3 21 20 1 11
4 HC Wien 7 3 1 0 3 29 25 4 10
5 VeriFone WAC 7 2 1 1 4 26 22 4 8
6 HC WINWIN Wels 7 0 0 0 7 9 59 -50 0


Herren B

1 Prater 5 3 1 1 17 13 4 10
2 HG Mödling 5 3 1 1 10 3 7 10
3 HC Austria 5 3 0 2 14 11 3 9
4 Westend 5 2 1 2 13 11 2 7
5 HC Hernals 5 2 1 2 12 8 4 7
6 HC Wr. Neudorf 5 0 0 5 2 22 -20 0


Herren C - Gruppe A

1 HTC Wien 4 3 1 0 11 2 9 10
2 Universitas 4 2 0 2 8 5 3 6
3 Schwarz/Rot 4 1 1 2 5 8 -3 4
4 Schönbrunn 4 1 0 3 2 11 -9 3


Herren C - Gruppe B

1 THC Linz 3 3 0 0 19 3 16 9
2 HC Graz 3 2 0 1 10 5 5 6
3 HC Traun 3 0 1 2 5 13 -8 1
4 HGM 2 3 0 1 2 1 14 -13 1


Damen 1. Klasse

1 NAVAX AHTC 5 3 1 1 11 6 5 10
2 HC Wr. Neudorf 3 2 1 0 5 3 2 7
3 WAC 4 2 0 2 10 6 4 6
4 Club Als/HCW 4 1 1 2 3 5 -2 4
5 SV Arminen 4 0 1 3 3 12 -9 1


U14weiblich

1 NAVAX AHTC 1 1 0 0 14 0 14 3
2 Universitas 1 0 0 1 0 14 -14 0