Hockeynachrichten 30/2014

Nächste Hockeynachrichten: 29.7.2014  
RUSTRA: Dr. Tassilo Neuwirth Tel. 01/533 70 36-0
Verbandsärztin: Dr. Ana Laginja Tel.: 0664/731 771 42

News

  • 23.07.2014 - FIH begrenzt den Tormanntausch in der Halle

    Der Welthockeyverband FIH hat eine neben kleineren Anpassungen auch eine entscheidende Regeländerung für die kommende Hallensaison veröffentlicht: Ab 1. Jänner 2015 darf der Tormann in der Halle nur mehr zwei Mal pro Spiel getauscht werden.

  • 22.07.2014 - U21-EM: Knappe Niederlage gegen Spanien

    Österreichs U21-Nationalteam hat bei der A-Europameisterschaft im zweiten Gruppenspiel eine knappe Niederlage hinnehmen müssen. Gegen Spanien unterlag das Team von Trainer Tomasz Laskowski unglücklich mit 2:3.

  • 21.07.2014 - Arminen-Herren in EHL gegen Kelburne und Terrassa

    Die Herren von Österreichs Meister SV Arminen bekommen es in der ersten Runde der Euro Hockey League erwartungsgemäß mit Hochkarätern zu tun. Kelburne (SCO) und Atletic Terrassa (ESP) warten im Oktober in Barcelona.

  • 20.07.2014 - U21-Männer starten mit klarer Niederlage in A-EM

    Österreichs U21-Männer sind mit einer klaren Niederlage in die A-Europameisterschaft im belgischen Waterloo gestartet. Gegen Deutschland unterlag das Team von Trainer Tomasz Laskowski zum Auftakt der Gruppenphase mit 0:7.

  • 20.07.2014 - U21-Frauen beenden Heim-EM mit Kantersieg

    Österreichs U21-Frauen beenden die Heim-B-Europameisterschaft im Wiener Hockeystadion mit einem Kantersieg. Gegen Litauen gewinnt das Team von Trainer Nitan Sondhi mit 6:0 und beendet die EM damit auf dem 7. Platz und sichert den Klassenerhalt.

  • 13.07.2014 - Österreichs U16-Mädchen holen EM-Bronze!

    Österreichs Hockey-Nachwuchs hat nach Gold bei den U16-Burschen nun die zweite EM-Medaille des Sommers 2014! Die U16-Mädchen des ÖHV haben bei der A-Europameisterschaft in Bologna dank eines dramatischen 2:1-Erfolgs im letzten Spiel gegen den direkten Konkurrenten Italien Bronze geholt.

RUSTRA

Ich verhänge über den Funktionär Brigitte Veeck-Rupp nach § 27 des Disziplinarstrafrechtes in Verbindung mit § 20.1d der Wettspielordnung, wegen Nichteintragens eines berechtigten Spielers am Spielbericht des HB Wettspieles HG Mödling - Westend vom 11.5.2014, der am Wettspiel auch teilgenommen hat, eine Rüge, über den Verein Westend eine Geldstrafe von 100 Einheiten.

Ich verhänge wegen eigenmächtiger Absage des U16w Wettspieles WAC - SV Arminen vom 11.5.2014 nach § 35 des Disziplinarstrafrechtes (Nichtbeachtung der Wettspielordnung wonach eine Absage nur durch die Schiedsrichter erfolgen hätte dürfen.) über die Vereine WAC und SV Arminen eine Geldstrafe von 400 Einheiten

Ich verhänge wegen mangelhaften Ausfüllen des Spielberichtes des Herren 1. Klasse Spieles HC Wr. Neudorf - Post SV vom 11.6.2014 über den Verein Post eine Gelstrafe von 300 Einheiten, dies nach § 27 des Disiplinarstrafrechtes.
Dr. Tassilo Neuwirth