Hockeynachrichten 44/2013

Nächste Hockeynachrichten: 05.11.2013  
RUSTRA: Dr. Tassilo Neuwirth Tel. 01/533 70 36-0
Verbandsärztin: Dr. Ana Laginja Tel.: 0664/731 771 42

Eintrittspreise Hallen-EM 2014

Die Tickets werden in den kommenden Wochen im Ticketshop der Wiener Stadthalle zum Kauf angeboten werden.

Tageskarten
Erw. Haupttribüne: 25,--
Erw. Nebentribüne: 18,--
Jugend Haupttribüne: 15,--
Jugend Nebentribüne: 11,--

3-Tageskarten
Erw. Haupttribüne: 60,--
Erw. Nebentribüne: 45,--
Jugend Haupttribüne: 36,--
Jugend Nebentribüne: 27,--

Jede Eintrittskarte ist gleichzeitig ein Fahrschein der Wiener Linien.

Die Vereine bekommen ein verbilligtes Kartenkontigent angeboten, genauere Infos erhalten die Vereine direkt von uns.

Herren Nationalteam in Linz

Das Herren-Nationalteam nimmt von 1.-3. November 2013 am Linzer Turnier teil.

Kader:
1. Greutter Philip
2. Monghy Dominik
3. Thiltges Philippe (GK)
4. Minar Michael
5. Szymczyk Mateusz (GK)
6. Zeidler Fabian
7. Fröhlich Daniel
8. Schmidt Patrick
9. Eitenberger Sebastian
10. Podpera Mathias
11. Stanzl Patrick
12. Uher Dominik
13. Bele Alex
14. Binder Christoph 


4. Auflage des Vienna Indoor Classics

Das größte Post SV Hallenturnier aller Zeiten ist heuer eines der bestbesetzten Turniere in ganz Europa

Wie schon in den vergangenen Jahren veranstaltet der Post SV Wien auch heuer ein erstklassig besetztes internationales Hallenturnier für Damen und Herren.

Am Wochenende 8.-10. November werden insgesamt 16 Teams (8 Damen und 8 Herren) aus 6 Nationen – und davon insgesamt nicht weniger als 7 Nationalteams - in Wien am Start sein, um sich auf die neue Saison vorzubereiten und die ausgeschriebenen Preisgelder zu gewinnen.

Die Saisonvorbereitung gewinnt heuer besonders an Bedeutung, da in der kommenden Hallensaison in der Bundesliga als auch international erstmals nur 4 Feldspieler erlaubt sind. Eine einschneidende Veränderung, die den Taktikern im Hockeyzirkus bereits schlaflose Nächte bereitet. Beim „VIENNA INDOOR CLASSIC“ besteht für Coaches, Spieler, Fans und andere Fachleute die erste hochkaratige Möglichkeit, in der Bundeshauptstadt, die neuen taktischen Winkelzüge und die damit verbundenen Systemänderungen zu beobachten.

Und das gleich bei hochkarätigen Startern. So wird das Herrenfeld vom Silbermedaillengewinner der letzten EM, Tschechien, angeführt, sicherlich auch erster Herausforderer des heimischen Herrennationalteams(3.Platz EM 2012). Die Nationalmannschaft der Slowakei (EM B-Pool) und von Kroatien (EM C-Pool) sind ebenso am Start, wie Österreichs Bundesligisten AHTC (öst. Vizemeister 2013) und Post SV (3. Platz Bundesliga 2013). Als ausländische Vereinsmannschaften konnten der HC Basel aus der ersten Schweizer Bundesliga und last but not least als besonderes Highlight der russische Meister Dynamo Ekaterinenburg (3. Platz Europacup A-Pool 2013) gewonnen werden.

Im Damenfeld führt auch Tschechiens Team (EM 5.er 2012 vor Österreich) das Teilnehmerfeld an, die Slowakei (EM-B-Pool) und Kroatien (EM C-Pool) sind bei den Damen ebenfalls dabei. Neben einer starken österreichischen Phalanx (Post SV, AHTC, HC Wien, Wr. Neudorf) startet mit Elektrostal Moskau auch im Damenbewerb der russische Meister des vergangen Jahres und EC Teilnehmer 2013.

Ebenso als Vorbereitung auf die neue Saison nützen die Schiedsrichter des ÖHV das „VIENNA INDOOR CLASSIC“. Die Leistungen der ÖHV Umpires werden dabei vom Internationalen Beobachter Peter van Reth unter die Lupe genommen – noch ein klares Zeichen welchen Stellenwert das mittlerweile wohl beste Hallenturnier Österreichs mittlerweile international genießt.

Die Gruppenspiele starten Freitag (8.11.) Mittags, die Semifinale finden Samstag Abend statt, die Platzierungs- und Finalspiele am Sonntag (10.11.) ab 9:00 Uhr.

Der Post SV Wien hofft „bei freiem Eintritt“ auf zahlreichen Besuch der gesamten Hockeygemeinde und große Unterstützung - vor allem für unser Herrennationalteam!
Edi Seliger

Karenzvertretung Petra Plavec

Am 1. November 2013 verabschiedet sich Petra Plavec in den zweiten Teil ihrer Karenz. Patrick Fischer wird ab diesem Zeitpunkt zusätzlich zu seiner Tätigkeit als Pressesprecher des ÖHV nun auch die Agenden des Sportmanagers übernehmen. Zu erreichen ist Paddy ab November unter p.fischer@hockey.at.

Wir freuen uns, mit Paddy einen langjährigen Mitarbeiter noch intensiver einsetzen zu können, und hoffen auf eine gute Zusammenarbeit!

URG Maroltingergasse - Tag der offenen Tür

Am Freitag, 8.11.2013 findet bei uns ab 15.00 Uhr in der Maroltingergasse 69-71, 1160 Wien, der TAG DER OFFENEN TÜR statt.
Wir laden herzlich zu den Informationsveranstaltungen des Unterstufenmodells unseres Leistungssportzweigs ein:
15.30 und 17.30 Uhr, Fahrschülerraum (gleich links nach dem Haupteingang)
Bitte informieren Sie interessierte Eltern (mit geeigneten SchülerInnen) über diesen Termin - es besteht die Möglichkeit, sich die Schule anzuschauen und Informationen zu erhalten.

Mehr Informationen unter: www.slsz-wienwest.at

Sollte jemand Interesse am URG Maroltingergasse haben, bitten wir wegen der notwendigen sportlichen Expertise um Kontaktaufnahme mit dem ÖHV Büro.

Schiedsrichter

Vertretung Thomas Eilmer
Da unser Schiedsrichterreferent Thomas Eilmer derzeit krankheitsbedingt außer Gefecht gesetzt ist gilt folgende Regelung bis auf weiteres:
Vertretung in Angelegenheiten der Ansetzung: LANGER Roland – Tel. 0676 554 13 88
Vertretung in Angelegenheiten Beobachtungen: SEDY Brigitta – Tel. 0664 750 825 51
Angelegenheiten des Ausbildungsprogrammes: Pechböck Bernhard – Tel. 0699 126 216 10
B
rigitta Sedy

Schiedsrichterfortblidung Halle

Folgende Termine für die Weiterbildung der Schiedsrichter in der Hallensaison 2013/2014 wurden festgesetzt:

Graz: Freitag, den 01.11.2013, 09:00 Uhr
 
Linz: Donnerstag, den 31.10.2013, 18:30 Uhr

Wien: Donnerstag, den 07.11.2013, 18:30 Posthalle und
          Montag, den 11.11.2013, 18:30 WAC-Platz
 
Wr. Neudorf: Freitag, den 15.11.2013, 18:30 Uhr


Pfeifberechtigung Halle
Die Änderungen der Pfeifberechtigung in der Halle durch Vereinswechsel der Schiedsrichter findet ihr auf der ÖHV Homepage unter Schiedsrichter.

RUSTRA

Dem Einspruch des WACs gegen die Wertung des Wettspieles Nr 84, HB Prater - HG Mödling vom 5.10.2013 wird mit Verweis auf §§ 14.4 und 14.5 der Wettspielordnung nicht stattgegeben und das Wettspiel mit 2:1 für Prater beglaubigt.
Dr. Tassilo Neuwirth

 

 

Spielergebnisse vom 21. – 27.10.2013

HB

92 Mi 23.10.2013, 19:00 HST HB HC Austria HC Hernals   Pechböck B./Langer   3:2 - (1:0)
  Torschützen Heimmannschaft: Michael Eilmer, Lukas Scheiblauer, Philipp Wolf
  Torschützen Gastmannschaft: Robert Kases, Clemens Rarrel


U14w

279 Di 22.10.2013, 18:30 WAL U14w SV Arminen WAC   Eilmer M./Turek W.   1:2 - (1:1)
  Torschützen Heimmannschaft: Eva Petschnigg
  Torschützen Gastmannschaft: Angelika Dobritzhofer, Isabella Klausbruckner

Tabellen

Damen A

1 SV Arminen 6 5 0 0 1 22 5 17 15
2 NAVAX AHTC 6 4 1 1 1 19 5 14 14
3 Post SV 6 3 1 0 2 9 6 3 10
4 HC Weloc Wels 6 3 1 0 2 18 11 7 10
5 HC Wr. Neudorf 6 2 1 0 3 16 30 -14 7
6 VeriFone WAC 6 1 1 1 4 6 19 -13 5
7 HC Wien 6 0 1 1 5 5 19 -14 2


Herren A

1 SV Arminen 5 4 1 0 0 25 2 23 13
2 NAVAX AHTC 5 3 1 1 1 14 10 4 11
3 HC Wien 5 2 1 1 2 14 20 -6 8
4 Post SV 5 2 1 0 2 14 21 -7 7
5 VeriFone WAC 5 2 0 0 3 16 20 -4 6
6 HC Wr. Neudorf 5 0 0 0 5 12 22 -10 0


Herren B

1 Prater 5 4 0 1 13 7 6 12
2 HG Mödling 5 3 1 1 13 9 4 10
3 Westend 5 3 1 1 14 10 4 10
4 HC Austria 5 1 2 2 9 12 -3 5
5 HC Wels 5 1 1 3 10 14 -4 4
6 HC Hernals 5 0 1 4 10 17 -7 1


Herren C

1 HC Graz 4 3 0 1 13 1 12 9
2 Universitas 4 2 2 0 10 5 5 8
3 THC Linz 3 2 1 0 15 3 12 7
4 Neudorf 2 3 2 1 0 6 3 3 7
5 HC Traun 3 2 0 1 14 6 8 6
6 HTC Wien 4 1 1 2 7 10 -3 4
7 Schönbrunn 4 1 0 3 6 20 -14 3
8 Schwarz/Rot 3 0 1 2 1 7 -6 1
9 HGM 2 4 0 0 4 3 20 -17 0

 

Damen 1. Klasse

1 Club Als/HCW 3 2 1 0 6 3 3 7
2 NAVAX AHTC 3 2 0 1 10 4 6 6
3 SV Arminen 3 1 1 1 7 6 1 4
4 HGM/WAC 3 0 0 3 1 11 -10  


Herren 1. Klasse

1 HC Wels 3 3 0 0 18 5 13 9
2 NAVAX AHTC 2 2 0 0 7 1 6 6
3 HC Wr. Neudorf 2 1 0 1 6 5 1 3
4 Post SV 3 1 0 2 10 14 -4 3
5 HC Wien 4 0 0 4 4 20 -16 0


U18weiblich

1 Post SV/HCW 3 3 0 0 19 5 14 9
2 Neudorf/WAC 3 2 0 1 12 7 5 6
3 NAVAX AHTC 3 0 1 2 1 8 -7 1
4 SV Arminen 3 0 1 2 1 13 -12 1


U18

1 SV Arminen 2 2 0 0 6 0 6 6
2 HC Wien 2 1 0 1 9 1 8 3
3 HG Mödling 2 0 0 2 0 14 -14 0


U16weiblich

1 SV Arminen 3 2 1 0 10 6 4 7
2 WAC 3 2 0 1 23 8 15 6
3 HG Mödling 3 1 1 1 4 15 -11 4
4 Post SV/HCW 3 0 0 3 1 9 -8 0


U16

1 Slowakei 4 3 1 0 16 4 12 10
2 SV Arminen 4 2 2 0 13 7 6 8
3 HC Wien 4 1 1 2 13 11 2 4
4 NAVAX AHTC 4 1 1 2 4 8 -4 4
5 Post SV 4 0 1 3 4 20 -16 1


U14weiblich

1 NAVAX AHTC 6 6 0 0 19 3 16 18
2 Post SV 6 5 0 1 14 7 7 15
3 HC Wien 6 3 0 3 15 13 2 9
4 HG Mödling 6 2 0 4 5 22 -17 6
5 WAC 6 2 0 4 15 22 -7 6
6 SV Arminen 6 2 0 4 6 8 -2 6
7 HC Wr. Neudorf 6 1 0 5 16 15 1 3


U14

1 SV Arminen 5 4 1 0 25 2 23 13
2 NAVAX AHTC 5 4 1 0 21 3 18 13
3 Post SV 5 2 1 2 8 11 -3 7
4 HC Wien 5 2 0 3 14 5 9 6
5 THC Linz 4 0 1 3 2 15 -13 1
6 HG Mödling 4 0 0 4 0 34 -34 0


U12weiblich

1 NAVAX AHTC 5 5 0 0 79 1 78 15
2 WAC 4 3 0 1 22 15 7 9
3 Post SV 4 3 0 1 18 15 3 9
4 HC Wien 5 2 0 3 21 24 -3 6
5 SV Arminen 5 1 0 4 4 23 -19 3
6 Universitas 5 0 0 5 1 67 -66 0


U12A

1 SV Arminen 5 4 1 0 21 3 18 13
2 NAVAX AHTC 5 4 0 1 28 4 24 12
3 Post SV 4 2 1 1 9 4 5 7
4 HC Wien 4 2 0 2 18 9 9 6
5 HC Wr. Neudorf 5 1 0 4 2 23 -21 3
6 Westend 5 0 0 5 1 36 -35 0


U12B

1 Universitas 4 4 0 0 19 1 18 12
2 HC Wels 3 2 1 0 14 1 13 7
3 HC Graz 5 2 0 3 5 10 -5 6
4 WAC 5 0 1 4 2 26 -24 1
5 Post SV 1 0 0 1 0 2 -2 0


U10A

1 HC Wien 8 6 2 0 59 10 49 20
2 NAVAX AHTC 8 6 2 0 59 10 49 20
3 Arminen schwarz 8 5 3 0 58 14 44 18
4 Post SV 8 5 1 2 42 17 25 16
5 HC Wr. Neudorf 8 4 0 4 34 24 10 12
6 HG Mödling 8 3 0 5 20 45 -25 9
7 Arminen weiß 8 1 1 6 3 53 -50 4
8 HC Hernals 8 0 2 6 5 56 -51 2
9 WAC 8 0 1 7 5 56 -51 1


U10C

1 Universitas 8 7 1 0 36 3 33 22
2 THC Linz 8 6 1 1 33 7 26 19
3 Blau Weiß 8 3 0 5 15 21 -6 9
4 Post SV 8 2 0 6 4 40 -36 6
5 HC Wien 8 1 0 7 5 22 -17 3