Hockeynachrichten 47/2015

Nächste Hockeynachrichten: 25.11.2015  
RUSTRA: Dr. Tassilo Neuwirth Tel.: 01/533 70 36-0
Verbandsärztin: Dr. Ana Laginja Tel.: 0664/512 99 07

News

  • 19.11.2015 - Bundesliga-Auftakt mit dem besten Spieler der Welt

    Es ist soweit … die Hallenbundesliga kehrt zurück! Am kommenden Wochenende starten Österreichs beste Damen- und Herrenteams in die EM-Saison 2015/2016 und dabei geht es gleich ordentlich zur Sache - und zwar mit dem besten Hallenspieler der Welt!

  • 16.11.2015 - Meister Arminen gewinnt zum Hallen-Auftakt

    Der Titelverteidiger ist standesgemäß in die Hallen-Bundesliga der Herren gestartet. Meister Arminen feierte beim vorgezogenen Auftakt gegen Aufsteiger Westend einen ungefährdeten 8:2-Sieg. Patrick Schmidt war mit drei Toren erfolgreichster Torschütze.

  • 12.11.2015 - European Change Communications Award 2015 für ÖHV

    Der Österreichische Hockeyverband ist auch außerhalb des Spielfeldes erfolgreich und hat eine tolle Auszeichnung für seinen Innovationswillen erhalten. Bei den European Change Communications Awards 2015 im Kavalierhaus Klessheim bei Salzburg wurde der ÖHV für sein Projekt HockeyTV mit Bronze geehrt.

  • 02.11.2015 - Sieben Spiele, vier Siege für Österreich gegen Polen

    Sieben Spiele, vier Siege für Österreich – das U16-Teamevent mit Hockey5 gegen Polen war am vergangenen Wochenende ein Erfolg. „Es hat auf jeden Fall Sinn gehabt, sich auf das neue Format einzustellen“, so der zufriedene ÖHV-Nachwuchsteamchef Robert Bele.

AHTC Damen und HC Wels Herren - Turniersieger

Nach einigen Jahren gab es in Mödling wieder ein internationales Vorbereitungsturnier auf die kommende Hallensaison: 10 Herren und 6 Damen – Teams aus Kroation, Tschechien, Ungarn, Deutschland und Österreich zeigten tolles Hallenhockey und freuten sich über die Rückkehr zum Standard – Hockey mit 5 Feldspielern.

Die Damen der HGM erreichten souverän das Finale (4 Siege in 5 Spielen), trafen hier auf den AHTC und konnten nach der Niederlage im Gruppenspiel ein 1:1 (Torschützin: Marina Winkler) erreichen. Im spannenden Penalty Schiessen konnte sich der AHTC knapp durchsetzen und den Siegespokal entgegennehmen.

Die junge Garde der HGM, diesmal in pink, mussten im Spiel um Platz 5 auch erst im Penalty Schießen den Gästen aus Kroatien den Vortritt lassen, zeigen vor allem aber in den Gruppenspielen vielversprechende Ansätze.

Herren:
In einem tollen Finale traf der HC Wels auf die starke Mannschaft von Kralovéc (CZ), die sich im Semifinale gegen die HGM Herren knapp durchsetzen konnten. Intensiv und mit hohem Tempo geführt, schien das Spiel zwischendurch schon für Wels entschieden, aber Kralovèc kam mit tollen Aktionen noch heran, aber schlussendlich konnte sich Wels knapp mit 6:5 durchsetzen.

Die Herren der HGM konnten in einem dramatischen Spiel im kleinen Finale gegen Leipzig nach einem 1:1 (Tor: Bratkowski) durch einen super cool verwandelten Penalty von Max Pontasch noch den 3. Platz sichern. Herausragend dabei Torwart Christoph Sandbichler, der alle 3 Penalties der Gegner sensationell halten konnte. Das 2te Herrenteam der HGM ereichte Platz 9.

Für alle Teams eine tolle Vorbereitung auf die Meisterschaft, trotzdem konnten alle Spiele fair und freundschaftlich abgewickelt werden. Vielen Dank auch den Schiedsrichtern des ÖHV, die das Turnier ebenfalls für einen Vorbereitungslehrgang nutzten und dadurch sehr viel zum erfolgreichen Ablauf beigetragen haben.

Somit bedanken wir uns bei allen Teilnehmern und Helfern für das tolle Wochenende und hoffen auf ein Wiedersehen 2016.
Euer Indoor Challenge Team

32. Internationalen Hallenhockeyturnier des HC Graz

Auch beim 32. Internationalen Hallenhockeyturnier des HC Graz kam keine Langeweile auf. 10 Herrenteams und 7 Damenteams aus Deutschland und Österreich zelebrierten am vergangenen Wochenende ein Hockeyfest. Wie jedes Jahr waren Freundschaft, Fairness und Spaß die Hauptsache bei diesem Event. Und gutes Hockey wurde von allen beteiligten Mannschaften als Draufgabe in jedem Spiel geboten. Da viele Teams das Turnier als Vorbereitung für die kommende Meisterschaft nutzten, waren spannende Spiele vorprogrammiert.

Im Herrenbewerb konnte sich der WAC im Finale knapp mit 2:1 gegen HG Mödling durchsetzen. Am dritten Platz landete das Team vom AHTC, die Bad Reichenhall im kleinen Finale im 7m Schießen bezwangen. Im Damenbewerb gewann AHTC in einem spannenden Finale gegen das Team des HC Graz mit 2:0. Den dritten Rang erreichten die Damen vom HC Wels.

Auch heuer bekamen wir Unterstützung für die professionelle Abwicklung des Turniers durch das Schiedsrichterteam des ÖHV. Alle Spiele und Ergebnisse finden sich unter http://hcgraz.at/turnier/

Ein Dankeschön an die Vereine, die uns nun seit mehr als 30 Jahren die Treue halten. Der HC Graz kann als Veranstalter durch gute Organisation zum Gelingen des Turniers beitragen – zum Event geadelt wird dies aber erst durch die  Begeisterung unserer Teilnehmer.
Reinhard Brantner

Schiedsrichter

Aufstufung von Schiedsrichtern
Auf Grund der bei den Hallenturnieren in Wr. Neudorf und beim WAC gezeigten Leistungen werden folgende Schiedsrichter in nachstehende Schiedsrichterkategorien aufgestuft und sind ab sofort berechtigt Spiele ihrer Kategorie entsprechend zu leiten:
Thomas Ivanitsch (AHTC) Kategorie „E“, Lisa Bischinger (AHTC), Benedikt Fechter (Post SV) beide Kategorie „D“.
Ich gratuliere.
Eilmer Thomas

Spielergebnisse vom 14. – 15.11.2015

Herren Bundesliga

1 Sa 14.11.2015, 14:30 DON H-BL SV Arminen Westend   Ruitner/Langer   8:2 - (2:1)
  Torschützen Heimmannschaft: Sebastian Eitenberger (2) , Daniel Fröhlich, Manuel Grandits, Michael Minar, Patrick Schmidt (3)
  Torschützen Gastmannschaft: Michael Berger (2)


Damen C

238 Sa 14.11.2015, 17:30 DON DC Schönbrunn HC Austria   Schery/Fechter B.   2:5 - (0:2)
  Torschützen Heimmannschaft: Marie-Sophie Egyed, Valerie Janisch
  Torschützen Gastmannschaft: Flavia Magee Bahl, Lisa-Marie Breitenegger (2) , Lilly Ergenzinger, Veronika Url
243 So 15.11.2015, 12:15 WEL DC HC Wels Szent Laszlo DSE   Papalecca/Szendrei   7:1 - (1:0)
  Torschützen Heimmannschaft: Bettina Biermair (4) , Jacqueline Greuling, Nicole Steiner (2)
  Torschützen Gastmannschaft: Sarah Lynam
258 So 15.11.2015, 14:15 WEL DC Szent Laszlo DSE HC Wels   Papalecca/Szendrei   3:6 - (1:3)
  Torschützen Heimmannschaft: Sarah Lynam (3)
  Torschützen Gastmannschaft: Bettina Biermair (2) , Laura Fazeny, Jacqueline Greuling, Jessica Hager, Julia Mayer


Herren C

100 Sa 14.11.2015, 16:30 DON HC Schönbrunn HC Traun   Schery/Polak   5:4 - (2:2)
  Torschützen Heimmannschaft: Adrian Breuss (3) , Martin Hasun, Markus Hellwagner
  Torschützen Gastmannschaft: Bernhard Brunn, Markus Lamb, Roland Neubauer, Markus Schicklgruber


Herren D

130 Sa 14.11.2015, 18:30 DON HD Dornbach Club an der Als   Hilbert/Ruitner   4:5 - (1:3)
  Torschützen Heimmannschaft: Hannes Binder, Daniel Oesterreicher, Thomas Pasek, Thomas Rudofsky
  Torschützen Gastmannschaft: Paul Drusany, Tomasz Szmidt (3) , Philip Weis
117 Sa 14.11.2015, 15:00 LIE HD Blau Weiß THC Linz   Klausbruckner/Turek C.   1:4 - (1:2)
  Torschützen Heimmannschaft: Marc Desgeans
  Torschützen Gastmannschaft: Nico Hartge (2) , Michael Stöbich (2)
134 So 15.11.2015, 12:15 LIE HD HTC Wien THC Linz   Berger/Hajos B.   4:1 - (2:0)
  Torschützen Heimmannschaft: Dominic Hamann, Georg Kölbl (2) , Leszek Specjal
  Torschützen Gastmannschaft: Dirk Pagel


U16weiblich

293 So 15.11.2015, 14:30 LIE U16w HC Wien Post SV   Mayer M./Berger   5:4 - (3:1)
  Torschützen Heimmannschaft: Kaya Hamann, Helene Herzog (4)
  Torschützen Gastmannschaft: Melissa Irowa, Gloria Kleinhansl, Nathalie Matousek (2)


U16

304 So 15.11.2015, 11:15 DON U16 Raca Bratislava SV Arminen   Eismayer   2:5 - (0:2)
  Torschützen Heimmannschaft: Michal Holasek, Roland Prno
  Torschützen Gastmannschaft: Gregor Braunegg, Martin Hasun, Markus Hellwagner, Maximilian Trnka (2)
319 So 15.11.2015, 14:15 DON U16 SV Arminen Raca Bratislava   Eismayer   8:0 - (1:0)
  Torschützen Heimmannschaft: Gregor Braunegg (2) , Martin Hasun (2) , Stefan Novakovic, Maximilian Trnka (3)
302 So 15.11.2015, 13:15 WEL U16 HC Wels Post SV   Papalecca/Hiessmayr   2:4 - (1:2)
  Torschützen Gastmannschaft: Paul Drusany, Jan Grüner, Valentin Handler, Bastian Valas



U14A

375 Sa 14.11.2015, 16:00 LIE U14A Soroksari HC HC Wien   Wellan/Csögör   4:1 - (0:1)
  Torschützen Heimmannschaft: Bence Majer (2) , Mate Papp, Marton Rozgonyi
  Torschützen Gastmannschaft: Simon Michael Soher
381 So 15.11.2015, 13:15 DON U14A Soroksari HC SV Arminen   Blemenschütz/Csögör   1:10 - (0:4)
  Torschützen Heimmannschaft: Marton Rozgonyi
  Torschützen Gastmannschaft: Florian Hackl, Fulop Losonci (5) , Marcin jun. Nyckowiak (3) , Simon Scherf
391 So 15.11.2015, 15:15 DON U14A Soroksari HC SV Arminen   Blemenschütz/Csögör   2:10 - (2:5)
  Torschützen Heimmannschaft: Bence Majer (2)
  Torschützen Gastmannschaft: Florian Hackl (3) , Fulop Losonci (4) , Marcin jun. Nyckowiak, Simon Scherf, Lucas Tabacco


U12weiblich

415 So 15.11.2015, 12:15 DON U12w SV Arminen NAVAX AHTC   Binder C./Ruitner   3:4 - (0:2)
  Torschützen Heimmannschaft: Anna Hackl, Luise Henke (2)
  Torschützen Gastmannschaft: Maja Moser (2) , Katharina Proksch, Adela Zinschitz


U12A

455 Sa 14.11.2015, 13:00 DON U12A Arminen schwarz Soroksari HC   Csögör/Hellmann   7:1 - (4:0)
  Torschützen Heimmannschaft: Maximilian Kelner, Andor Losonci (3) , Felix Recsey (3)
  Torschützen Gastmannschaft: Mark Major
458 Sa 14.11.2015, 17:00 LIE U12A HC Wien Soroksari HC   Csögör/unleserlich   4:0 - (2:0)
  Torschützen Heimmannschaft: Curcetti Christian, Josef Wenzel Keclik, Anton Kircher, Josef Winkler


U10weiblich

487 So 15.11.2015, 10:15 LIE U10W WAC HC Wien   Schery/Unterkircher   6:0 - (3:0)
  Torschützen Heimmannschaft: Lili Bühring, Maxima Korkodilos, Cosima Rapf, Lia-Marie Vetter (2) , Sophia Vetter


U10A

508 Sa 14.11.2015, 14:15 LIE U10A WAC Post SV   Weissinger/Zierhut   1:6 - (0:3)
  Torschützen Heimmannschaft: Oscar Kemper
  Torschützen Gastmannschaft: Larissa Hausenbichl (2) , Maximilian Kunigk, Sebastian Paprsek, Emil Pokorny, Aimee Pöschl