Aus- und Fortbildungskonzept

Das neue Aus- und Fortbildungskonzept des ÖHV ist in folgende Bereiche strukturiert:

- Der Trainer-Ausbildung, die mit dem Übungsleiter Hockey startet und beim staatlich geprüften Trainer endet. Inhalte der einzelnen Ausbildungsstufen sind aufeinander abgestimmt und aufbauend.

- Einer Reihe von Fortbildungsangeboten, die auch mit externen Referenten erweitert werden soll.

Zielsetzung des neuen Konzeptes ist die stufenweise Einführung eines Lizenzsystems in der Trainerausbildung bis 2028.

Derzeit arbeitet eine Projektgruppe (Robert Mayer, Gerhard Kubassa, Sabine Blemenschütz, Fabian Ringler) daran, ein Konzept für dieses Lizenzsystem zu erstellen.