Bachgasse und HTL Mödling domineren Niederösterreich

Die Abräumer der Landesmeisterschaften 2014/2015



Die 3-fachen Bundessieger (Bachgasse von 2010/11 bis 2012/13 und HTL Mödling 2004/05, sowie 2011/12 und 2012/13) waren ihren Gegnern wieder klar überlegen, obwohl das BG Bad Vöslau/Gainfarn bei den Mädchen und das SRG Ma. Enzersdorf bei den Burschen auch sehr gute Teams stellten.

Finalspiele:
OSw-Finale: BG Bachgasse Mödling - BG Bad Vöslau/Gainfarn 3:1
OSm-Finale: HTBLuVA Mödling - SRG Maria Enzersdorf 3:0

           
           

Deutliche Siege der Mädchen des SRG Ma. Enzersdorf und der Burschen des BG Bachgasse bei den Unterstufenbewerben

Während bei den Burschen erneut der Vorjahressieger triumphierte, gab es bei den Mädchen neue Siegergesichter.

Finalspiele:
USw-Finale: BG Bad Vöslau/Gainfarn - SRG Maria Enzersdorf 0:6
USm-Finale: BG Bachgasse Mödling - BG Bad Vöslau/Gainfarn 4:1

           
           

Das Turnier war vom Team rund um Landesschulreferentin Jutta Kilgus und Uschi Künstler wieder hervorragend organisiert, Ursula Binder und Bernd Sternisa vom ÖHV-Schulsportprojekt HOCKEY2005zehn halfen mit und überreichten die Pokale und Urkunden an die jubelnden Sieger.

Dank auch an die Schiedsrichter Martin Ronczay, Philipp Kucera, die Pontasch Brüder Max und Paul, Jo Thür und Uschi Binder, die ihre Auftritte souverän erledigten.

Erstmals dabei war HOCKEY-TV: die besten Szenen und Tore kann man nun unter www.hockeytv.at bewundern (LigaTV --> Hallenhockey --> Schulhockey)! Hintergrundinfo findet man im Olympianavigator.

Bei den Finalturnieren - Oberstufe in Mürzzuschlag (da sind die NÖ Teams Titelverteidiger) und in Traun bei der Unterstufe geht’s dann gegen die besten Teams der anderen Bundesländer !!

Alle Ergebnisse als Download.

Bericht: B. Sternisa

Zurück