Das war die Meisterschaft in Salzburg 2015

Erstmals im Salzburger Nonntal



Heuer fand die Salzburger Schullandesmeisterschaft im Hallenhockey zum ersten Mal in der Halle Josef-Preis-Allee im Salzburger Nonntal statt.

Teilnehmerrekord und damit auch größte Landesmeisterschaft 2014/15:

23 Teams der Unterstufe aus 10 Schulen trafen sich unter der hervorragenden Organisation von Landesschulreferent Michael BAYER und seinem Team, um die Salzburger Vertreter für das Finale im heurigen ERIMA Schulhockey-Österreichfinale am 18./19. März in Traun/Linz - OÖ zu ermitteln.

Leider hat die Halle keine Tribüne und auch das Mikrofon war nicht aktiv, doch die große Disziplin aller Beteiligten sorgte für einen reibungslosen Ablauf, was bei 230 Kindern und einer Veranstaltungszeit von 8:30 – 17 Uhr nicht selbstverständlich ist.

Die Stimmung war phantastisch und am Abend brummte einigen der Schädel.

Bei der Unterstufe der Burschen siegte die NMS St. Gilgen nach 2010/11 zum 2. Mal; aber auch das junge Team des PG Liefering zeigte als Vizemeister groß auf !!

Bei der Unterstufe der Mädchen überzeugten die Hofer Mädels vor den Stroblerinnen.

Im Bewerb der Kategorie B (1./2. Klassen) gab es eine Überraschung: das Team der HS Mattsee siegte bei den Mädchen; die Burschen aus Hof setzten die Siegesserie unter Ernst Beier fort.

Als Schiedsrichter waren nach einigen Absagen leider nur Thomas Günther aus Wien (vielen Dank), sowie vom ÖHV Schulsportprojekt HOCKEY2020 Bernd Sternisa und Ernst Beier im Einsatz.

Wettpeppeln war der Einlagebewerb – als Belohnung gab es für die Vertreter der Teams kleine Sachpreise.

Der Fachinspektor des LSR Salzburg für Bewegung und Sport, Herr Mag. Robert Tschaut, wertete die Veranstaltung durch seine Anwesenheit auf und überreichte bei der

Siegerehrung mit Landesreferent Michael Bayer und ÖHV Sportkoordinator Bernd Sternisa die Pokale, Medaillen und Urkunden.

Da es seit heuer ja einen Hockeyverein am Herz Jesu Gymnasium in Salzburg/Liefering gibt, haben junge Talente auch die Möglichkeit, Hockey etwas intensiver bei einem Klub zu spielen.

Danke an alle, die zum Gelingen beigetragen haben!

Die alljährliche SCHOOL TROPHY am 16./17. Juni in Wels auf Kunstrasen rundet dann das Hockeyschuljahr noch ab, bevor es in die wohlverdienten Ferien geht.

Bericht: B. Sternisa

PS.: Der Übungsleiterkurs für HOCKEY u.a. für Lehrkräfte und Schüler ab 15 Jahren soll heuer im Sommer in Salzburg am PG Liefering stattfinden.

Ergebnisse als Download

Zurück