Kärntner Schulmeister aus Klagenfurt

von Gerhard Kubassa

Am 26. Jänner fand die Kärntner Schulhockey-Meisterschaft in der Sporthalle St. Peter Klagenfurt statt. 7 Teams waren am Start und kämpften um die begehrten Siegerplätze.
Leider gab es kurzfristige Absagen und dadurch wurde die Meisterschaft zu einer reinen Klagenfurter Angelegenheit.

St. Peter - Klagenfurt holte sowohl bei den Burschen der Unterstufe, sowie auch bei den Mädchen den Landesmeistertitel. Auch in den B-Bewerben holten die Klagenfurter die Titel.

 

Erstmals wurde in der Halle St. Peter gespielt, die sich vielleicht als neue Heimstätte der Schulmeisterschaften etablieren könnte. Im Vorfeld mussten die Banden von Waidmannsdorf angeliefert werden. Hier gilt ein besondere Dank Andreas Sonvilla und Ludwig Ortner für Ihre tatkräftige Unterstützung. In Planung sind eine Lehrerfortbildung in St. Peter - Klagenfurt und die Teilnahme einiger Kärntner Hockeyfreunde am Übungsleiterkurs 2016.

Ein Herzliches Dankeschön an alle Mitwirkenden dieser Meisterschaft. Besonders möchten wir uns bei der Veranstalterschule NMS 6 St. Peter in Klagenfurt und dem Team rund um Jürgen Langegger bedanken. Wieder einmal hatten viele Jugendliche die Möglichkeit Spaß mit Hockey zu erleben.

Mehr Fotos hier: FOTOS

Bericht: Gerhard Kubassa

 

Zurück