OÖ Schulmeisterschaft 2017/2018

von Gerhard Kubassa

Direktor Kirschner und Landesreferent Sternberger konnten in der wunderschönen Sporthalle des GvPeuerbach-Gymnasiums in Linz Urfahr 9 Teams aus 6 Schulen begrüßen !!! 

Im Oberstufenbewerb waren die Teams sehr ausgeglichen: Gastgeber SRG Peuerbach musste auf die halbe Mannschaft verzichten, da sie auf Schiwoche weilten. So holte sich schließlich das Kollegium Aloisianum den Meistertitel knapp vor dem BRG Landwied und den talentierten Burschen des LiTEC Paul Hahn !! 

Im Unterstufenbewerb wusste das Team des BRG Fadinger zu gefallen, schlug den Zweiten BRG Landwied sowohl im Gruppenspiel, als auch im Finale und wurde ein würdiger Sieger !!! Aloisianum rang um Platz 3 die Jungs vom Peuerbach Gymnasium etwas glücklich nieder, wobei da nicht alle Schiedsrichterentscheidungen auf Gefallen stießen. 

Tolle Stimmung in der Halle, die Oberstufe brachte ein enormes Tempo und viel Können in die Partien, Talentproben sah man bei der Unterstufe !! 

Bundes- und Landesreferent Mag. Wolfgang Sternberger und sein Team, sowie der Vizepräsident des OÖHV, Ron Pellmann überreichten die Pokale und Urkunden des ÖHV und sorgten für eine gute Organisation - vielen Dank auch an die Schiedsrichter, Zeitnehmer, Schreiber und Filmer !! 

Die Finalturniere des ÖHV:
Unterstufe: 27.2. bis 1.3.2018 in Guntramsdorf
Oberstufe: Do., 8.3.2018 in Eisenstadt 

Auf hockeytv.at sind die besten Szenen und Tore im Netz zu bewundern !!
Fotos in der Beilage zur freien Verwendung !!
Mehr Fotos hier: FOTOS DER MEISTERSCHAFT 

Bericht: Bernd Sternisa

ERGEBNISSE:

UNTERSTUFE Kat. männlich A:
1.  BRG Fadinger                           
2.  BRG Landwied
3.  Kollegium Aloisianum
4.  SRG GvPeuerbach

OBERSTUFE männlich:
1.  Kollegium Aloisianum                 
2.  BRG Landwied
3.  LiTEC Paul Hahn
4.  Akad Gym Spittelwiese
5.  SRG GvPeuerbach

Zurück