Sbg&T: Landesmeisterschaft 2012/13



SHS HOF und HS STROBL fahren zum Bundesfinale!

Heuer fand die Salzburger Schullandesmeisterschaft im Hallenhockey zum vierten Mal in der alten Halle Riedenburg in Salzburg Maxglan statt. 10 Teams der Unterstufe trafen sich am Mittwoch, den 16.1.2013 unter der hervorragenden Organisation von Landesschulreferent Michael BAYER und seinem Team, um die Salzburger Vertreter für das Finale im heurigen ERIMA Schulhockey-Österreichfinale am 20./21. März in Traun/Linz - OÖ zu ermitteln.

Bei der Unterstufe der Burschen das gewohnte Bild: die SHS Hof als verdienter Sieger vor dem BRG Akademiestraße Salzburg und dem zweiten Team der SHS Hof; aber auch das junge Team des PG Liefering wurde von Spiel zu Spiel stärker. Bei der Unterstufe der Mädchen überzeugten die Newcomer aus der HS Strobl – weiter so !!

Im Bewerb der Kategorie B (1./2. Klassen) gab es eine Überraschung: das Team der 1. Klassen des PG der Herz Jesu Missionare Liefering setzte sich im Finale gegen die favorisierten Buben des BRG Akademiestraße durch, nachdem in den Gruppenspielen bereits die eigenen Teams der 2. Klassen eliminiert werden konnten.

Wettpeppeln war der Einlagebewerb – als Belohnung gab es für die Vertreter der Teams kleine Sachpreise. Sieger wurden auch hier die Hofer. Der Bundesschulreferent für Hockey, Mag. Wolfgang Sternberger, wertete die Veranstaltung durch seine Anwesenheit auf und überreichte bei der Siegerehrung mit Landesreferent Michael Bayer und ÖHV Sportkoordinator Bernd Sternisa die Pokale und Urkunden.

Alle waren sich einig: Ein gelungener Hockey-Tag, 100 Kinder, zufriedene Gesichter, rassige und faire Spiele, …
eine häufig gestellte Frage: Ist heuer noch mal so ein Turnier?

SALZBURGER LANDESMEISTER 2012/13

Unterstufe Kat.A Buben: SHS Hof
Unterstufe Kat.A Mädchen: HS Strobl
Unterstufe Kat.B Buben: PG Liefering

Zurück