Unterstufenturnier in Niederösterreich

ESM Mödling und Gainfarn räumen ab



Erstaunliche Leistungen zeigten die Schüler ohne Vereinszugehörigkeit bei den NÖ Meisterschaften am 14.3. in Wiener Neudorf.

Besonders aufgefallen sind die Spieler von Harald Mauerböck – ESM Mödling - rund um Dominik Mühlpeck und Marvin Schmid, aber auch Antonio Tolic konnte als Torwart von Baden 2 besonders überzeugen.

Die Spiele gingen betont fair, aber mit großem Einsatz über die Bühne – dazu beigetragen haben auch die guten Schiedsrichterleistungen der beiden Bangladeshi Shamsul Alam Sujan und Musharraf Hossain Kuti, sowie Martin, Julia, Muco und Uschi.

Paul Pultar, Obmann Stellvertreter vom gastgebenden Verein HC Wiener Neudorf, Uschi Binder als Regionalverantwortliche von HOCKEY2005zehn und Bernd Sternisa, Sportkoordinator des ÖHV überreichten bei der Siegerehrung Pokale und Urkunden des ÖHV an die glücklichen Gewinner und sprachen auch gleich die Einladung für die School Trophy 2014 am 17./18.6. in Wels/OÖ aus.

Vielen Dank an alle, die den ersten Schulhockey Cup in NÖ nach Peter Liebeswar zu einem Erfolg werden ließen, unserer Landesschulreferentin Jutta Kilgus wünschen wir gute Besserung !

Endstand
Burschen: ESM Mödling, NMS Guntramsdorf, BG Baden 1, BG Baden 2, Gymnasium Gainfarn, NMS Brunn
Mädchen: Gymnasium Gainfarn 1, Gymnasium Gainfarn 2, BG Baden Biondekgasse

Bericht: Sternisa

Zurück