BL Herren Spieltag 5 im Überblick

von Peter Monghy

Ein Spitzenspiel vertagt

Spieltag 5

Ein Wochenende mit gleich zwei Spitzenspielen! Eine Begegnung dauerte allerdings nur kurz, da die Schiedsrichter das Spiel SV ARMINEN gegen WAC im Waldstadion noch im 1. Viertel abbrachen. Nach starkem Regen war der Platz zu rutschig und damit war die Verletzungsgefahr zu groß. Das Spiel wurde nun am 1. Oktober am WAC Platz nachgetragen und endete mit einem knappen 4:3 Sieg der SV ARMINEN.

Das zweite Spitzenspiel lautete HC WIEN gegen POST SV. Die Tabellenführer aus Hernals befinden sich in ausgezeichneter Form und siegten recht deutlich mit 5:1.

Wichtige 3 Punkte gab es im letzten Spiel für den NAVAX AHTC im Kellerduell gegen HG MÖDLING. Die Blau/Weißen feierten einen ungefährdeten 7:1 Heimsieg.

Zurück