CCII: NAVAX AHTC erzielt ein Unentschieden

von Sabine Blemenschütz

HC Rotweiss Wettingen vs. NAVAX AHTC 1:1 (0:0)

HC Rotweiss Wettingen ist der heutige Gegner von NAVAX AHTC bei der Club Challenge II in der Gruppe B. Die erste Halbzeit verläuft torlos 0:0.

Im 3. Viertel legt HC Rotweiss Wettingen vor, denn Lisa Schnyder verwandelt in der 34. Minute eine Strafecke zum 1:0. Doch NAVAX AHTC fightet zurück: 5 Minuten später Strafecke für AHTC - Corinna Dvorak kommt an den Ball und stellt den Gleichstand von 1:1 her. Mit diesem Spielstand geht es in das letzte Viertel.

Für beide Mannschaften ist klar, dass ein Sieg in diesem Spiel zumindest die bessere Ausgangsposition für den letzten Gruppen-Spieltag bedeutet. Doch trotz aller Anstrengungen fällt kein weiteres Tor.

AHTC-Coach Christian Hoffmann: "Wir sind ganz zufrieden mit unserem Spiel - Wettingen ist ein starker Gegner. Im letzten Viertel hatten wir kurz vor Schluss noch eine Riesen-Möglichkeit, die wir leider liegen lassen. Aber ansonsten war es schon ein ordentliches Spiel. Die Temperaturen hier vor Ort verlangen den Spielerinnen schon einiges ab - aber konditionell sind beide Mannschaften gut damit umgegangen." 

Durch das Unentschieden erhalten beide Teams 2 Tabellenpunkte zusätzlich auf ihr Konto. Mit etwas Glück im letzten Spiel und jedenfalls einem entsprechendem Sieg, wäre noch eine Platzierung im Kreuzspiel um den Aufstieg möglich - die Entscheidung würde dann das Torverhältnis bringen. Allerdings muss NAVAX AHTC gegen den vermeintlich stärksten Gegner in der Gruppe - Edinburgh University HC - antreten.

Die verbuchen einen klaren 5:2-Sieg im Spiel gegen Gaziantep Polisgücü SK (TUR). Damit sind die Schotten bereits fix in dem Kreuzspiel um den Aufstieg.

Spielplan & Ergebnisse

Hier sind Ergebnisse und Spielplan abzurufen. Einen Live-Stream zu den Spielen gibt es leider nicht.

Zurück