Damen Bundesliga: Spitzenspiel im Hockeystadion

von Office

Ein Schlüsselspiel für beide Mannschaften findet am Samstag um 16 Uhr am Postplatz statt. Das Team vom Post SV empfängt zuhause die Mädls vom HC Wien. Beide Mannschaften brauchen den Sieg um den Anschluss in der Tabelle nicht zu verlieren. Man darf gespannt sein wie die jungen Postlerinnen das Spiel gegen HC Wien angehen werden. Gegen die letzten beiden Gegner SV Arminen und HDI WAC war man klarer Außenseiter und trotz zweier Niederlagen zeigten die Mädls aus Hernals gute Ansätze. Im Duell gegen HC Wien am Samstag wird man von Anfang an die Initiative ergreifen müssen um das Spiel erfolgreich gestalten zu können. Die HC Wienerinnen werden aus einer stabilen Defensive Nadelstiche setzen müssen um die nötigen Punkte vom Postplatz entführen zu können.

Post SV : HC Wien, Sa. 26.9.2020, 16:00 Postplatz, Schiedsrichter: Ruitner/Pechböck

 

Das Spitzenspiel der Runde bestreiten die ungeschlagenen WAClerinnen und die Damen vom NAVAX AHTC. Beide Teams haben den Anspruch am Ende der Saison ganz oben zu stehen. Für die Mannschaft vom HDI WAC ist es der erste richtige Gradmesser in dieser Spielzeit. Nach dem knappen Sieg am ersten Spieltag gegen Wr. Neudorf und dem Sieg gegen Post, treten die rot schwarzen zum ersten mal in dieser Saison auswärts an. Spielerische Auszeiten, die sich die WAClerinnen teilweise in den letzten beiden Spielen genommen haben, wird man sich gegen NAVAX AHTC nicht leisten können. Gleiches gilt für die Akademikerinnen, will man erfolgreich sein, darf man die rausgespielten Chancen, die man sich reichlich gegen HC Wien und Wr.Neudorf rausgespielt hat, nicht so leichtfertig vergeben. Ein bisschen unter Druck sind die Damen vom NAVAX AHTC, hat man das erste Spitzenspiel gegen Arminen mit 0:1 verloren. Das Spitzenspiel der Runde findet am Sonntag um 12:30 im Hockeystadion statt.

NAVAX AHTC : HDI WAC, So. 27.9.2020, 10:30 Hockeystadion, Schiedsrichter: Kregsamer/Pultar

 

Im letzten Spiel der Runde treffen die Mannschaften vom SV Arminen gegen die Damen aus Wr. Neudorf aufeinander. Ein schwieriges Auswärtsspiel erwartet die Mannschaft von Trainer Christian Sedy am Sonntag im Waldstadion. Mit einem guten Gefühl können die Mädls aus Niederösterreich nach Wien reisen, haben sie letzte Woche das Spiel gegen den Favorit NAVAX AHTC bis zum Ende knapp gestalten können. Auch gegen HDI WAC ging man zwar als Verlierer vom Platz, konnten die Mädls aus Wr.Neudorf das Ergebnis bis zum Ende spannend halten. Für SV Arminen wird das Ziel ganz klar Heimsieg lauten, man darf gespannt sein wie sich die Mannschaft von Tin Matkovic gegen gut verteidigende Wr. Neudorferinnen tun wird.

SV Arminen : Wr. Neudorf, So. 20.9.2020, 14:30 Uhr Waldstadion, Schiedsrichter: Brunk/Gerö Mi.

Zurück