Damen tanken Selbstvertrauen im letzten Spiel

von Office

Im letzten Vorbereitungsspiel vor der EM konnten die österreichischen Damen mit einem engagierten Auftritt, gegen eine gut besetzte Münchner Mannschaft, überzeugen. Nach einem schnellen Rückstand, ist Österreich stabil geblieben und konnte das Chancenplus auch in Tore ummünzen.

Chris Faust:„Wir freuen uns, das wir die Vorbereitung mit einem Sieg abschliessen konnten. Dies sollte uns Selbstvertrauen für die kommenden schweren Aufgaben geben. Die läuferische Entwicklung der Mannschaft hat sich in den drei harten Spielen am Wochenende wirklich positiv dargestellt. Nächste Woche Freitag werden wir in Prag noch ein Trainingsspiel gegen Russland spielen und dann am Sonntag in die Europameisterschaft starten.

MSC 1:2 AUT

Torschützen: Laginja, Buchta

Zurück