BL Damen Spieltag 3 und 4

von Peter Monghy

Im Spitzenspiel standen sich die Final 4 Finalisten der vergangenen Spielsaison gegen über. Der NAVAX AHTC empfing den WAC. Die Mädels in Blau/Weiß gingen rasch mit 2:0 in Führung, schalteten danach aber einen Gang zurück und die Damen des WAC kamen besser ins Spiel. Im 2. und 3. Viertel war der WAC mit mehr Ballbesitz die dominierende Mannschaft und der Anschlusstreffer war die logische Folge. Als die Mädels in Schwarz/Rot auf den Ausgleich drängten, gelang Fiona Felber nach schönem Solo aus einem Konter der entscheidende Treffer zum 3:1 Endstand.

6 wichtige Punkte holten die Damen des HC NEUDORF aus den Spielen gegen HC WIEN und POST SV und katapultierten sich die Niederösterreicherinnen auf Tabellenplatz 3.

Punktelos am Tabellenende wird es für HC WIEN und POST SV langsam eng, will man noch um den 4. Platz und die Teilnahme am Final 4 im Frühjahr 2020 mitreden.

Zurück