European Qualifier für den Men’s World Cup 2023 startet!

von Sabine Blemenschütz

Österreichs Herren sind bereits auf dem Weg nach Cardiff zum European Qualifier für den Men’s World Cup 2023. Die Qualifikation ist leicht erzählt - gewinnt man die nächsten beiden Spiel, dann ist man bei der Weltmeisterschaft dabei. Auf 8 teilnehmende Nationen warten also 2 wertvolle WM-Plätze.

Der praktische Umsetzung gestaltet sich dann aber nicht so einfach. Mit Schottland erwartet Österreichs Herrenteam gleich im ersten Spiel ein kampfstarker Gegner, der aber bei der letzten Europameisterschaft zwei Mal bezwungen werden konnte. Im Finale erst im Shoot-Out. Beide Mannschaften liegen auch im FIH-Ranking am nähesten zusammen - Österreich #19 und Schottland #20.

Nur ein Sieg bringt Österreich einen Schritt näher zur WM-Qualifikation. Dort würde im nächsten Spiel der Gewinner des Spiels Frankreich gegen Polen warten. Von der Papierform her höchstwahrscheinlich Frankreich, die bei diesem Turnier als #1 gesetzt sind und in der Weltrangliste auf Platz 13 stehen.

Aber auch als Verlierer werden insgesamt 3 Spiele von jeder Mannschaft gespielt. Jedes Spiel bringt wichtige Punkte im Weltranglisten-Ranking - die Weltranglistenpunkte zählen in diesem Bewerb nämlich doppelt.

Alle Spiele werden live auf EurohockeyTV übertragen.

Alle im Spielplan angegebene Zeiten sind lokale Spielzeiten. In Österreich daher +1 Stunde!

Zurück