Hockey5s-Spieltage - NAVAX AHTC siegt bei den Mädels

von Sabine Blemenschütz

Danke für den Detailbericht von Eva Zerbs

Die U16-Mädels absolvierten ihren Hockey5s-Spieltag am WAC-Platz. 5 Mannschaften kämpften um die Meisterkrone in diesem Bewerb.

Wie zu erwarten, fielen viele Tore. Starke Schüsse aus der Ferne und schön herausgespielte Tore - alles war zu sehen. Der Kampfgeist aller Mädchen war enorm, das Spieltempo Hockey5s-gemäß hoch. Viele schöne Spielzüge, aber auch einige gefährliche Schüsse - so zeigt sich Hockey5s eben.

Besonders hervorzuheben ist die Leistung der WAC-Mädels: Sie treten zu fünft an; das heißt eine Torfrau und die benötigten vier Feldspielerinnen - kein Austausch - und so kämpfen sie sich durch das Turnier und erspielen sich letzten Endes die Bronzemedaille - RESPEKT!

Den Meistertitel holt sich ungeschlagen der NAVAX AHTC; Post SV muss sich nur dem späteren Meister geschlagen geben und holt sich Silber.

Zurück