ÖHV-Präsidium einstimmig wiedergewählt

Walter Kapounek bleibt Präsident



Walter Kapounek bleibt weiter Präsident des Österreichischen Hockeyverbandes. Bei der gestrigen Generalversammlung im Wiener Hockeystadion wurde das Präsidium einstimmig im Amt bestätigt und führt somit weitere zwei Jahre die Geschicke des ÖHV. „Ich freue mich, weitere zwei Jahre an der Spitze dieses erfolgreichen Verbandes stehen zu dürfen und hoffe, dass wir unsere tolle Entwicklung fortsetzen können“, erklärte Kapounek.

Das Präsidium des ÖHV besteht somit weiterhin aus:

- Präsident Walter Kapounek

- VP Sport Patrick Minar

- VP Administration Erhard Hießmayr

- VP Behörden Wolfgang Monghy

- VP Finanzen Monika Kaut

- VP Entwicklung, Strategie und Marketing Fabian Ringler

Neben dem Präsidium wurden auch alle Referenten wiedergewählt.

Zurück