Robin Rösch neuer Herrentrainer

von Office

Der ÖHV kann mit Robin Rösch, einen absoluten Experten im internationalen Hallen- und Feldhockey, als Nachfolger von Hans Szmidt präsentieren.

Robin kann reichhaltige wie erfolgreiche, sowie internationale Erfahrungen bei hochkarätigen Hockey-Adressen vorweisen. Ob als Trainer und Sportdirektor bei hiesigen und holländischen Klubs (unter anderem Europapokalsieger mit den Damen von HC Den Bosch), als Coach der niederländischen Hallen-Nationalmannschaften (Weltmeister 2015) oder als Trainerausbilder beim Weltverband.

Neben seiner Funktion als Sportdirektor bei Frankfurt 1880, wird Robin ab der WM Qualifikation im Oktober in Cardiff, die Hauptverantwortung für die Österreichischen Herren und U21 männlich übernehmen.

Der ÖHV freut sich auf eine langfristige Zusammenarbeit mit Robin Rösch!

Zurück