1. Damen-Mannschaft von HDI WAC

Schlussphase Bundesliga: Abschluss der Hallenmeisterschaft

von Sabine Blemenschütz

Nach einer langen Pause, in der weder die Europameisterschaften der Junior:innen, noch die Europameisterschaften für Damen und Herren stattgefunden haben, geht es kommende Woche in die letzte Phase der Meisterschaft.

Spannung bis zum Schluss bei den Damen

Bei den Damen fällt in einer Doppelrunde schon die letzte Entscheidung. Sicher ist bereits, dass die die lange Vorherrschaft der SV Arminen - sie konnten sich in den letzten zwölf Jahren 11x den Titel holen, davon die letzten acht Titel in ununterbrochenen Reihenfolge - jedenfalls endet.

Der Meistertitel bei den Damen wird zwischen HDI WAC und NAVAX AHTC entschieden, die am 23.01.2022 um 16.30 in einem Spiel aufeinandertreffen, das von ORF Sport+ und LAOLA1 live übertragen wird. Damit es zu diesem finalen Showdown kommt, muss NAVAX AHTC am Tag zuvor die SV Arminen bezwingen. HDI WAC dürfte gegen NAVAX Universitas keine Probleme haben, die notwendigen 3 Punkte zu holen. Verliert NAVAX AHTC, dann würde sich HDI WAC bereits am Samstag die Meisterkrone aufsetzen können.

Für HDI WAC ist es nach 2008/09 ein lang ersehnter Meistertitel - NAVAX AHTC wartet sogar schon seit 31 Jahren auf einen neuerlichen Titelgewinn in der Halle.

Alles klar in der Bundesliga der Herren?

Noch nicht ganz ... Post SV wird in den letzten drei ausstehenden Spielen gegen NAVAX Universitas, NAVAX AHTC und HC Wien vermutlich kein Problem haben, noch 3 Punkte zu holen. Damit fixieren sie endgültig den 3. Staatsmeistertitel in Folge.

Die Plätze 2 und 3 entscheiden NAVAX AHTC und SV Arminen höchstwahrscheinlich im direkten Spiel gegeneinander, das am 22.01.2022 um 14:00 Uhr in der Theodor Kramer-Halle gespielt wird.

Sowohl bei den Damen als auch bei den Herren sind dann nur noch die Relegationsspiele (6. Bundesliga gegen 1. B-Liga) ausständig. In der Bundesliga sind jedenfalls die beiden Mannschaften von NAVAX Universitas betroffen. In der B-Liga haben die Damen von HC Wien die beste Ausgangsposition und bei den Herren steht HC Hernals an vorderster Front, könnte aber von Westend noch überholt werden.

Das Relegationsspiele der Damen findet am 30.1. um 11.30 (BER) – die Herren spielen höchstwahrscheinlich wochentags bis spätestens 05.02.2022.

Foto: Copyright HDI WAC

Zurück