Fotos: Edith Führing & Tim Saint-Jalmes

U14-Bayern-Testspiele | letzter Spieltag

von Sabine Blemenschütz

Die österreichischen U14-Mädels können sich von Spiel zu Spiel steigern und erspielen sich heute, am 3. Spieltag, ein 1:1 Unentschieden. Coach Heinz Klausbruckner zeigt sich sehr zufrieden nach den Testmöglichkeiten: "solche internationalen Begegnungen helfen uns immer in der Weiterentwicklung. In Österreich kennen sich die Mädels ja durchwegs sehr gut und spielen oftmals gegeneinander. Da sind solche Wettkämpfe gegen unsere deutschen Nachbarn eine gute Abwechslung. Die Mädels haben die Vorgaben auch sehr gut umgesetzt - schön die weitere Entwicklung zu verfolgen!" 

 

Die U14-Burschen starten auch heute wieder gut in das Spiel und gehen mit 2:0 in Führung. Doch dann schleichen sich unnötige Fehler in das Spiel und es entsteht etwas zu viel Chaos auf österreichischer Seite. Die Bayern nützen diese Phase und drehen das Spiel auf ein 4:2 für sich. Österreich kommt noch zu einem 4:3 Anschlusstreffer, aber der Ausgleich will nicht mehr gelingen. Mit 2 Siegen und einer Niederlage ist die Bilanz der Testspielserie trotzdem positiv.

Mehr Fotos von Edith Führing oder Tim Saint-Jalmes 

Zurück