Weiterbildung Halle 2019/20

von Michael Gholami-Eilmer

Folgendes hat sich zusammengefasst geändert:

  • wir spielen weiterhin mit 2 Halbzeiten und Time-Outs
  • kein Zeitstopp nach Verhängen einer kurzen Ecke
  • kein Feldspieler mit Torwartrechten mehr - U18 und Erwachsenenspielklassen dürfen statt dem TW einen zusätzlichen Feldspieler verwenden.
  • Maximal 2 mal pro Spiel darf der TW gegen einen Feldspieler getauscht werden. Das Verlassen des Spielfeldes von einem TW gilt als Tausch.
  • kein Tausch der Spielerbänke in der Halbzeit
  • SpielerInnen müssen 3m link und rechts von der Mittellinie und in Abschlagdistanz zueinander tauschen.
  • Bei der kurzen Ecke müssen die SpielerInnen nun zum gegnerischen Schusskreis gehen.
  • Ball geht vom Spieler innerhalb des Schusskreises seitlich über die Bande - Freischlag ist 1m vom Schusskreis / 1m von der Bande entfernt durchzuführen.
  • Freischläge am Schusskreis (näher als 3m zum Kreis) 
    Freischlag wird langsam ausgeführt - alle müssen 3m Abstand halten
    Freischlag wird schnell ausgeführt - ein VT der im Schusskreis und näher als 3m ist darf im Schusskreis begleiten und erst eingreifen, wenn der Ball 3m gelaufen ist.

Hast du mehr Interesse oder ist etwas unklar geblieben, findest du die Weiterbildung im Anhang. Dort gibt es auch ein paar Erläuterungen mit Videos. 

Der Schiedsrichter- und Regelausschuss wünscht eine erfolgreiche Hallensaison.

Zurück