FIH Odisha Hockey Men's World Cup

Spielmodus

16 Nationen spielen vom 13. bis zum 27. Januar 2023 die Herrenhockey-Weltmeisterschaft in Bhubaneswar und Rourkela. Aufgrund der Corona-Pandemie findet die 15. Weltmeisterschaft im Feldhockey erst 2023 und nicht 2022 statt. 

Die Teams fighten in vier Gruppen á vier Mannschaften. Die Erstplatzierten qualifizieren sich gleich direkt für das Viertelfinale. In dem sogenannten "Crossover" spielen die jeweils Zweitplatzierten einer Gruppe gegen den Drittplatzierten. Dann folgen die Viertelfinalpartien - alle werden in Bhubaneswar ausgetragen.

Halbfinale, Spiel um Platz 3 sowie das Finale werden ebenfalls in Bhubaneswar gespielt.

Das Kalinga Hockey Stadium in Bhubaneswar liegt im Nord-Osten von Indien in der Region Odisha. Das 2010 erbaute Mehrzweckstadion ist für die Ausrichtung internationaler Sportereignisse bestens gerüstet. Die Kapazität wurde für die Weltmeisterschaft 2023 auf 15.000 Plätze erhöht.

Österreich hat sich für diese Weltmeisterschaft nicht qualifiziert.

Ort: Bhubaneswar und Rourkela (Indien)

Zurück