U-16w EM: WIR SIND EUROPAMEISTER!

6:3 Erfolg über Polen bringt Gold!

Die österreichische U-16 Girls Hockey5-Nationalmannschaft hat die erste zusammen ausgetragene Europameisterschaft im jugendolympischen Hockey5-Format gewonnen und darf sich Europameister nennen.
Mit der gestern schon fixierten Qualifikation für die Youth Olympic Games 2018 in Buenos Aires ist dies der größte Erfolg des Österreichischen Hockeyverbandes.

Finalgegner Polen, den man schon aus einigen Vorbereitungsspielen kannte, war dabei allerdings ein harter Brocken.
Am Anfang des Spieles war Österreich die klar dominierende Mannshchaft, folgerichtig war es Fiona Felber, die Österreich mit 1:0 in Führung brachte. Im zweiten Viertel war es dann ein Doppelschlag von Österreich-Captain Helene Herzog, das Spiel schien zu diesem Zeitpunkt für Österreich entschieden. Das Spiel kippte dann allerdings ein wenig, Österreich schien mit diesem Vorsprung zufrieden zu sein. Polen-Kapitänin Julia Balczerak nutzte die Gunst der Stunde und verkürzte mit einem Doppelschlag innerhalb einer Minute auf 2:3, kurz danach glich Dzesika Mazur aus. Nun war das Spiel kurze Zeit auf Messers Schneide, aber Fiona Felber und Sabrina Hruby entschieden das Spiel zu Gunsten Österreichs. Captain Helene Herzog war es vergönnt, das letzte Tor dieser Europameisterschaft zu erzielen - Endstand 6:3 aus österreichischer Sicht!

Mit diesem Finalerfolg holt Österreich Gold bei der Europameisterschaft!

Bei den individuellen Awards räumte Österreich nochmals ab - beste Torschützin wurde Helene Herzog mit 16 Toren, beste Torfrau Michaela Streb, einzig beste Spielerin wurde keine Österreicherin – Melis Kösker aus der Türkei wurde dieser Award zugesprochen.

Polen - Österreich 3:6

0:1 Fiona Felber (6.)
0:2 Helene Herzog (11.)
0:3 Helene Herzog (12.)
1:3 Julia Balczerak (19.)
2:3 Julia Balczerak (20.)
3:3 Dzesika Mazur (21.)
3:4 Fiona Felber (23.)
3:5 Sabrina Hruby (24.)
3:6 Helene Herzog (27.)

Stimme Heinz Klausbruckner (Head Coach Österreich)

"Eine überragende Leistung der Mädels die ganze Woche über. Wir haben auf dieses Ziel zwei Jahre lang mit dieser Mannschaft hingearbeitet und das ist der Lohn dafür! Wir freuen uns riesig, die Mädels haben alle Vorgaben des Trainerteams hervorragend umgesetzt und darauf sind wir stolz!"

Abchlusstabelle EuroHockey5's Girls Championship 2017

Platz Nation
1 Österreich
2 Polen
3 Türkei
4 Weißrussland
5 Frankreich
6 Kroatien
7 Litauen
8 Wales
9 Gibraltar

Torschützenliste EuroHockey5's Girls Championship 2017

Platz Name Nation Tore
1 Helene Herzog AUT 16
2 Fiona Felber AUT 13
2 Melis Kösker TUR 13
4 Laura Kern AUT 11
4 Anastasiya Sys BLR 11

Zurück