U-21m EM: Österreich verliert 0:4 gegen Deutschland!

Im Abstiegskampf müssen nun weitere Punkte her!

Foto: World Sport Pics / Frank Uiljenbroek

Die österreichische Junioren-Nationalmannschaft hat im letzten Gruppenspiel der A-Europameisterschaft in Valencia gegen Deutschland eine 0:4 Niederlage einstecken müssen.

Ins letzte Gruppenspiel startete Österreich recht gut und ließ in der Anfangsphase durch gutes Stellungsspiel in der Defensive nicht viel zu, eine Strafecke von Oliver Binder hielt der deutsche Keeper hervorragend.
Erst kurz vor der Halbzeit gab es dann den ersten Torerfolg für Deutschland per Strafecke, die Halb-Österreicher und Captain der deutschen Mannschaft Johannes Große per Reingeber-Variante zum 1:0 unter ÖHV-Schlussmann Lukas Glaser unterbrachte.

Nach Seitenwechsel konnte sich Österreich nur schwer befreien und musste zwei Strafecken gegen sich hinnehmen, die zweite verwandelte Lukas Pfaff zur 2:0 Führung für Deutschland. Nur kurze Zeit später ließ die österreichische Abwehr DHB-Stürmer Paul Dösch komplett alleine stehen, der hatte leichtes Spiel zum 3:0 für seine Farben einzuschieben.
Das letzte Viertel begann mit einer Riesenchance für Österreich, als Oliver Binders Rückhandstecher nur knapp am Tor vorbeistrich.
Danach war aber wieder Deutschland am Drücker, die nächste Strafecke von Lukas Pfaff konnten Lukas Glaser und Fabian Unterkircher jedoch mit vereinten Kräften entschärfen.
Mit dem Schlusspfiff erzielte Maximilian Werner von EHL-Champion Rot-Weiß Köln den Treffer zum am Ende nicht unverdienten 4:0 Erfolg für Deutschland.

files/oehv/Bilder/2017/U-21 maennlich 2017/FFU1708315300.jpg
Foto: Frank Uijlenbroek / World Sport Pics

Österreich beendet die Gruppenphase durch das schlechtere Torverhältnis als Irland auf dem vierten Platz, nimmt aber durch das 4:4 Unentschieden gegen Irland einen Punkt sowie ein ausgeglichenes Torverhältnis mit. Somit wird im Abstiegspool gegen Portugal ein Sieg sowie ein gutes Ergebnis gegen das noch nicht feststehende Team aus dem Trio Spanien, England und Holland gebraucht, um im Konzert der Großen weiterhin mitspielen zu können und weiterhin die Chance auf die WM-Qualifikation zu haben.

Deutschland – Österreich 4:0 (1:0)

1:0 Johannes Große (23. / KE)
2:0 Lukas Pfaff (36. / KE)
3:0 Paul Dösch (40.)
4:0 Maximilian Werner (60.)

KE: GER (9/2) AUT (1/0)

Weitere Spieltermine Österreichs

2. September 09:00 Österreich - Portugal
3. September 09:15 Österreich - tbd

Unter folgendem Link gibt es alle Ergebnisse und Tabellen abzurufen:

http://eurohockey.org/event/eurohockey-junior-championships-men/

Zurück